PCI stellt Seminarprogramm 2017 für Handel und Handwerk vor

Veröffentlicht von: PCI Augsburg GmbH
Veröffentlicht am: 18.10.2016 14:40
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) - PCI Akademie mit aktuellen und praxisnahen Themen

Augsburg, 18. Oktober 2016. Die PCI Augsburg GmbH hat das akademische Jahr 2017 eröffnet. Für Verarbeiter und Fachhändler bietet das neue Seminarprogramm eine Vielzahl an topaktuellen und praxisnahen Themen rund um die Bau-, Fliesen-, Naturstein- und Fußbodentechnik sowie den Garten- und Landschaftsbau (GaLaBau). Integriert in die neue Firmen-Homepage präsentiert sich die PCI Akademie jetzt noch übersichtlicher: Der Schnelleinstieg ermöglicht die komfortable Suche gefiltert nach Themen, Zielgruppe und den Veranstaltungsorten Augsburg, Hamm sowie Wittenberg. Einfach funktioniert die Anmeldung direkt online oder auch per Fax.

Praxisbezug garantiert

"Der Fokus bei unseren Seminaren liegt ganz klar auf Praxisnähe und Aktualität", erklärt Stephan Tschernek, Leiter der PCI Akademie. "Daher orientieren wir uns am konkreten Bedarf unserer Kunden und berücksichtigen ihr Feedback sowie Themenvorschläge bei der Zusammenstellung des Seminarprogramms. Durch die enge Zusammenarbeit mit Verarbeitern und Fachhändlern kennen wir zudem die Probleme, die sich in der Praxis auftun, ganz konkret." Um auf individuelle Fragen und Wünsche der Teilnehmer eingehen zu können, ist die maximale Teilnehmerzahl in den einzelnen Seminaren deutlich reduziert. Die PCI-Referenten selbst sind durch fortlaufende Weiterbildungen in Bezug auf Themen und Lehrmethoden immer auf dem neuesten Stand. Das Seminarprogramm steht online auf www.pci-akademie.de zur Verfügung.

Anmelden leicht gemacht

Mit dem Relaunch der PCI-Homepage präsentiert sich jetzt auch die PCI Akademie in modernerem und besser strukturiertem Design. Unter dem Reiter "Service & Seminare" sind alle Kurse übersichtlich aufgelistet und detailliert beschrieben. Gefiltert nach Themen, Zielgruppe und Veranstaltungsort ermöglicht der Schnelleinstieg eine sehr komfortable Suche. Das neue Feature "Meine Seminare" bietet einen Extra-Service: Für registrierte Teilnehmer steht ab sofort ein persönlicher Bereich zur Verfügung. Ohne jedes Mal die Daten neu eingeben zu müssen, können Seminare zusammengestellt und Buchungen eingesehen werden. Zudem stehen für die Teilnehmer exklusive Downloads und individuelle Services bereit. Die Anmeldung erfolgt einfach und bequem über die Homepage oder ab sofort auch per Fax.

Seminarkalender - alle Kurse auf einen Blick

Wie gewohnt gibt es alle Informationen zur PCI Akademie auch in gedruckter Form. Die Seminarbroschüre bietet ebenfalls viel Neues: Durch ein farbiges Register am Seitenrand ist die Aufteilung der einzelnen Themenblöcke übersichtlich gestaltet. Sehr praktisch ist der herausnehmbare Seminarkalender im DIN A3 Format. Er enthält alle Kurstermine von Januar bis Dezember auf der einen Seite. Eine Übersicht gegliedert nach den Veranstaltungsorten in den PCI-Werken Augsburg, Hamm und Wittenberg finden Interessierte auf der anderen Seite.

Eine große Auswahl an Seminaren

Für Handel und Handwerk bietet die PCI Akademie zielgruppengerecht eine große Auswahl an Seminaren zu den Fachbereichen Bau-, Fliesen-, Naturstein- und Fußbodentechnik sowie zum GaLaBau. "Das erforderliche kaufmännische Know-how können sich Verarbeiter in den Seminaren "Mein Betrieb" aneignen und wertvolle Zusatzqualifikationen erwerben", erläutert PCI Akademie-Leiter Stephan Tschernek. "In Kursen wie zum Beispiel Reklamationsmanagement und Telefontraining lernen unsere Teilnehmer den professionellen Umgang mit Kunden weiter auszubauen. Für die Strukturierung des Betriebsalltags bietet die Akademie Seminare für Büroorganisation und Selbst- und Zeitmanagement." Die Modul-Lehrgänge zum TÜV- beziehungsweise PCI-zertifizierten Fachberater / Projektleiter haben sich bewährt und werden auch im kommenden Jahr fortgeführt.

Bildquelle: @PCI

Pressekontakt:

epr - elsaesser public relations
Andrea Schneider
Maximilianstraße 50 86150 Augsburg
+49 - 821- 45 08 79 - 18
as@epr-online.de
www.epr-online.de

Firmenportrait:

Über PCI
PCI Augsburg GmbH ist Teil des Unternehmensbereichs Bauchemie der BASF und führend im Bereich Fliesenverlegewerkstoffe für Fachbetriebe in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das Unternehmen bietet außerdem Produktsysteme für Abdichtung, Betonschutz und instand-setzung sowie ein Komplettsortiment für den Bodenleger-Bereich an. PCI beschäftigt europaweit über 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und erwirtschaftete im Jahr 2015 einen Umsatz von mehr als 250 Millionen Euro netto. Weitere Informationen zur PCI im Internet unter www.pci augsburg.de.

Über BASF
BASF steht für Chemie, die verbindet - für eine nachhaltige Zukunft. Wir verbinden wirtschaftlichen Erfolg mit dem Schutz der Umwelt und gesellschaftlicher Verantwortung. Rund 112.000 Mitarbeiter arbeiten in der BASF-Gruppe daran, zum Erfolg unserer Kunden aus nahezu allen Branchen und in fast allen Ländern der Welt beizutragen. Unser Portfolio haben wir in den Segmenten Chemicals, Performance Products, Functional Materials & Solutions, Agricultural Solutions und Oil & Gas zusammengefasst. BASF erzielte 2015 weltweit einen Umsatz von mehr als 70 Milliarden EUR. BASF ist börsennotiert in Frankfurt (BAS), London (BFA) und Zürich (AN). Weitere Informationen unter www.basf.com.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.