Neu bei provenero - GAGGIA Espressomaschinen für den Haushalt

Veröffentlicht von: provenero GmbH
Veröffentlicht am: 18.10.2016 18:40
Rubrik: Gesellschaft & Kultur


(Presseportal openBroadcast) - Seit September 2016 vertritt provenero die italienische Traditionsmarke GAGGIA in Deutschland. Dies umfasst das gesamte Sortiment an Kaffeevollautomaten, Siebträgermaschinen und Zubehör für den privaten Haushalt.

Wer hat"s erfunden? Beim Espresso darf man diese Frage ruhigen Gewissens mit Achille Gaggia beantworten. Es begann in Mailand im Jahr 1930, als Giovanni Achille Gaggia, ein bescheidener italienischer Barkeeper mit einer großen Leidenschaft für Espresso, auf seine Suche nach dem perfekten Caffe ging. Während dieser Suche entstand die wohl innovativste Revolution in der Geschichte der Kaffeezubereitung. Sein Patent von 1938 wurde zehn Jahre später Realität. Der von ihm entwickelte Zylindermechanismus erzeugte erstmals bei der Zubereitung eine Crema auf der Oberfläche des Kaffees - der Espresso war geboren.

Starke Partner für eine starke Marke

Seit mehr als einem halben Jahrhundert ist GAGGIA auch bei Kaffeefans in Deutschland bekannt und beliebt. Dank des hohen Bekanntheitsgrades ist die Marke äußerst positiv in Sachen Kaffeezubereitung belegt. Mit fünf verschiedenen Vollautomaten sowie drei Siebträgermodellen und passendem Zubehör ist GAGGIA im deutschen Fachhandel stark vertreten. Im September 2016 hat die provenero GmbH die Vertretung und den Vertrieb der GAGGIA Haushaltssparte in Deutschland übernommen. An der Vertriebsstrategie für die Produkte ändert sich nichts, sie werden weiterhin über den autorisierten Fachhandel verkauft. Mit fachlicher Beratung und fundiertem Kaffeemaschinen Know-how wird so auch zukünftig die Kundenzufriedenheit der Espressoliebhaber im Vordergrund der Vertriebsaktivitäten stehen.
"Mit dem Vertrieb der GAGGIA Haushaltssparte ergänzen wir unser Portfolio professioneller Kaffeemaschinen von Saeco und Nuova Simonelli um einen interessanten Markt. Passend zum Markenanspruch von GAGGIA stellen wir Qualität und Wirtschaftlichkeit an die erste Stelle unseres Handelns", unterstreicht provenero-Geschäftsführer Thomas Wildöer die Verkaufsstrategie für die Haushalts-Espressomaschinen aus Italien.

Pressekontakt:

KaffeeSATZ PR
Sabine Jürgenmeier
Prattwinkel 53 44807 Bochum
0234-927855-66
sj@kaffeesatz-pr.de
http://www.kaffeesatz-pr.de

Firmenportrait:

Über die provenero GmbH:
Das Unternehmen wurde am 15. November 2011 von Thomas Wildöer gegründet und ist exklusiver Generalimporteur professioneller Saeco Kaffeemaschinen für den gewerblichen Gebrauch in Deutschland. Das Unternehmen kümmert sich um alle Vertriebs-, Service- und Marketingaktivitäten rund um die Produkte von Saeco Vending & Professional in Deutschland. Ziel von provenero ist es, gemeinsam mit seinen Kunden, dafür zu sorgen, dass man nicht nur im Cafe echten Espresso oder Cappuccino genießen kann, sondern an allen Plätzen, die man unter dem Begriff "außer Haus" zusammenfassen kann. Mit den Produkten von Saeco Vending & Professional bietet provenero die entsprechende Vielfalt vom kompakten Kaffeevollautomaten für 20 Tassen pro Tag bis zum Verpflegungsautomaten mit 700 Bechern. Maßgeschneiderte, ökonomische Lösungen für jeden Aufstellplatz - ob in Büros, Hotels, Restaurants und im Catering.
Seit Februar 2014 importiert und verkauft provenero GmbH Produkte der Marken Nuova Simonelli und Victoria Arduino. Damit wird das Produktportfolio professioneller Kaffeemaschinen programmgemäß um innovative Siebträgermaschinen "made in Italy" ergänzt. Neu im Sortiment sind seit September 2016 Kaffeevollautomaten, Siebträger und Zubehör für den privaten Haushalt der Traditionsmarke GAGGIA.
Weitere Informationen zu den Produkten und zum Unternehmen: www.provenero.de; www.nuova-simonelli.com

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.