Helvetia lädt Gipfelstürmer auf die DKM

Veröffentlicht von: Helvetia Versicherungen AG
Veröffentlicht am: 19.10.2016 10:16
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


(Presseportal openBroadcast) -

Frankfurt (19.10.2016) - "Beste Aussichten" - unter diesem Motto präsentiert sich Helvetia (http://helvetia.de) Deutschland am 26. und 27. Oktober 2016 auf der DKM in Dortmund. Berater und Maklerbetreuer informieren an Messestand C 12 in Halle 4 über neue Versicherungsprodukte für aktuelle Herausforderungen von Unternehmen und der Generation 50plus.

Je schwieriger der Aufstieg, umso wichtiger sind gute Planung und Ausrüstung: Ob bei Fragen zum Versicherungsbedarf für das Gewerbe, zur Absicherung von Maschinen sowie von Gütern, aber auch zur Ruhestandsplanung: Die Produkt-Experten von Helvetia bieten auch Lösungen für knifflige Situationen.

Im Gespräch mit Helvetia Beratern und Maklerbetreuern erfahren die Besucher der DKM mehr über die Vorzüge der neusten Produkte von Helvetia: Wie sichern sich kleine und mittelständische Unternehmen umfassenden Schutz - auch für widrige Witterungslagen? Welche Varianten muss eine Maschinen-Pauschalversicherung für Unternehmen im Gepäck haben, die auf zuverlässig funktionierende Geräte und Anlagen angewiesen sind? Und wie sorgt die Generation 50plus in Zeiten niedriger Zinsen mit intelligenten Investment-Lösungen für wolkenfreie Aussichten im Ruhestand?

Diskussionsrunde und Gipfeltreffen
Interessante Einblicke auch über schwierige Passagen beim Thema "Erben & Schenken als Basis der Generationenberatung" gibt Guntram E. Overbeck, Leiter Produktmanagement Helvetia Leben am 26. Oktober 2016 auf dem Kongress "Generationenberatung" (10.00-10.45 Uhr, Raum 7, Halle 5).

Spannende Routen zum Thema "Indexfonds oder Indexpolice: Welches Produkt für welchen Kunden?" beleuchtet Overbeck ebenfalls am 26. Oktober 2016 von 17.00-17.45 Uhr in Raum 9, Halle 3 B. Hier findet im Rahmen des Kongresses "Growth and Value" eine Diskussionsrunde statt.

Wer den ersten Messetag mit einem kühlen Pils ausklingen lassen möchte, ist ab 17.00 Uhr in das Base Camp am Helvetia Messestand (C 12, Halle 4) eingeladen.
***
Zeichen (inklusive Leerzeichen): 1.937
***
Helvetia im Internet
www.helvetia.de
www.facebook.com/helvetia.versicherungen.deutschland
www.blog.helvetia.de

Pressekontakt:

ComMenDo Agentur für UnternehmensKommunikation
Dr. Michael Bürker
Hofer Straße 1 81737 München
(089) 67 91 720
info@commendo.de
http://www.commendo.de

Firmenportrait:

Über die Helvetia Gruppe
Die Helvetia Gruppe ist in über 150 Jahren aus verschiedenen schweizerischen und ausländischen Versicherungsunternehmen zu einer erfolgreichen, internationalen Versicherungsgruppe gewachsen. Heute verfügt Helvetia über Niederlassungen im Heimmarkt Schweiz sowie in den im Marktbereich Europa zusammengefassten Ländern Deutschland, Italien, Österreich und Spanien. Ebenso ist Helvetia mit dem Marktbereich Specialty Markets in Frankreich und über ausgewählte Destinationen weltweit präsent. Der Hauptsitz der Gruppe befindet sich im schweizerischen St. Gallen. Helvetia ist im Leben-, und im Nicht-Lebengeschäft aktiv; darüber hinaus bietet sie maßgeschneiderte Specialty-Lines-Deckungen und Rückversicherungen an. Der Fokus der Geschäftstätigkeit liegt auf Privatkunden sowie auf kleinen und mittleren Unternehmen bis hin zum größeren Gewerbe. Die Gesellschaft erbringt mit rund 6 700 Mitarbeitenden Dienstleistungen für mehr als 4.7 Millionen Kunden. Bei einem Geschäftsvolumen von CHF 8.24 Mrd. erzielte Helvetia im Geschäftsjahr 2015 ein Ergebnis aus Geschäftstätigkeit von CHF 439.0 Mio. In Deutschland betreut Helvetia mit 750 Mitarbeitenden rund eine Million Kunden und ist in allen Sparten des Lebens- und Schaden-Unfallgeschäftes tätig.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.