Von Kleber bis Katheter für jedes Kunststoffprodukt die passende Technik

Veröffentlicht von: Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH
Veröffentlicht am: 19.10.2016 11:24
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) -

(Mynewsdesk) Um wegweisende Innovationen und visionäre Entwicklungen geht es ab heute in Düsseldorf. Über 30 Aussteller aus Sachsen-Anhalt präsentieren sich auf der K, der weltweit bedeutendsten Messe der Kunststoff-und Kautschukindustrie. Für jede Herausforderung die richtige technische Lösung ? denn in Sachsen-Anhalt trifft die Kunststoffindustrie auf 150 Jahre Maschinenbau-Erfahrung und auf innovative Ideen für individuelle Einzel- und Komplettlösungen vom Laborgerät bis zur schlüsselfertigen Produktionslinie. In Düsseldorf sind neben Unternehmen der Kunststoffbranche deshalb auch Maschinenbauer aus der Region präsent.

Maschinen und Anlagen aus Sachsen-Anhalt sind weltweit gefragt, etwa vierzig Prozent aller Verkäufe gehen in den Export. Mit einer Quote von achtzig Prozent gehört die rubicon Gummitechnik und Maschinenbau GmbH in Halle zu den besonders exportstarken Unternehmen. Maßgeschneiderte Lösungen für Hersteller von Gummiprofilen für Fahrzeugbau und Baugewerbe oder für die Reifen- und Kabelindustrie sowie schlüsselfertige Linien zur Produktion von Kühlwasser-, Kraftstoff-, Turbolader- und Aircondition-Schläuchen für Automobilhersteller gehören zu den Stärken von rubicon. Auf der K 2016 wird das Herzstück einer Coextruderanlage ausgestellt. Die Anlage ermöglicht es, in einem Schritt unterschiedliche Lagen zu extrudieren, um mehrschichtige Schläuche herzustellen oder Streifen in die Schlauchdecke einzubringen.

Neben der Technik und Technologie, die die Produktion hochanspruchsvoller Kautschukmaterialien ermöglichen, Präzision garantieren und in großen Temperaturbereichen einsetzbar sind, legt das Unternehmen Wert auf guten Service vom ersten Kontakt über die Inbetriebnahme bis zur Wartung. ?Wir haben in aller Welt Vertretungen und sind dadurch schnell erreichbar?, sagt Geschäftsführer Dr. Christian Köhler, ?außerdem können wir unsere Kunden per Fernwartung via Internet unterstützen und bei Bedarf Korrekturen an der Steuerung vornehmen.? Diesen Service will rubicon in Zukunft mit einer kamerabestückten Datenbrille weiter verbessern, so Köhlers Vision. ?Damit können wir sehen, was der Anlagenfahrer sieht, können schneller und direkter beispielsweise auf technologische oder Materialprobleme reagieren, Konstruktionszeichnungen und Daten an die Brille übertragen und unsere Kunden deutlich effektiver unterstützen.? Acht Prozent der 60 Mitarbeiter starken Belegschaft am Standort Halle arbeiten in Forschung und Entwicklung. Darüber hinaus geben Bachelor- und Masterarbeiten von Studierenden der Hochschule Merseburg sowie gemeinsame Projekte mit Universitäten Impulse für innovative Entwicklungen.

Lesen Sie hier mehr. (http://www.investieren-in-sachsen-anhalt.de/report-invest/newsletter-iisa/2016/10/kleber-bis-katheter)


Diese Pressemitteilung (http://www.mynewsdesk.com/de/img/pressreleases/von-kleber-bis-katheter-fuer-jedes-kunststoffprodukt-die-passende-technik-1612627) wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH (http://www.mynewsdesk.com/de/img).

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
<a href="http://shortpr.com/9owiqd" title="http://shortpr.com/9owiqd">http://shortpr.com/9owiqd</a>

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
<a href="http://www.themenportal.de/vermischtes/von-kleber-bis-katheter-fuer-jedes-kunststoffprodukt-die-passende-technik-55982" title="http://www.themenportal.de/vermischtes/von-kleber-bis-katheter-fuer-jedes-kunststoffprodukt-die-passende-technik-55982">http://www.themenportal.de/vermischtes/von-kleber-bis-katheter-fuer-jedes-kunststoffprodukt-die-passende-technik-55982</a>

Pressekontakt:

Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH
Mandy Bunge
Am Alten Theater 6 39104 Magdeburg
+49 391 568 99 73
mandy.bunge@img-sachsen-anhalt.de
http://shortpr.com/9owiqd

Firmenportrait:

Hintergrund zur IMG Sachsen-Anhalt mbH

Die Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH (IMG) ist die Ansiedlungs- und Marketingagentur des deutschen Bundeslandes Sachsen-Anhalt. 

Die Mitarbeiter der IMG bieten alle Leistungen rund um die Ansiedlung im Land von der Akquisition bis zum Produktionsstart. Außerdem vermarktet die IMG den Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort nach außen und zeichnet verantwortlich für das Tourismusmarketing im In- und Ausland. 

Bereits zum zweiten Mal in Folge wurde die IMG als eine der beiden besten regionalen Wirtschaftsförderungsagenturen in Europa mit dem internationalen Top Investment Promotion Agency Award 2016 ausgezeichnet.

Das Land Sachsen-Anhalt ist einziger Gesellschafter der IMG. Weiterführende Informationen zu unseren Leistungen finden Sie hier.: http://www.investieren-in-sachsen-anhalt.de/wir-ueber-uns

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.