Große Resonanz für 4. Wanderherbst auf der Insel Rügen

Veröffentlicht von: Tourismuszentrale Rügen GmbH
Veröffentlicht am: 19.10.2016 14:08
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - 70 Aktivangebote locken Gäste aus nah und fern auf Deutschlands größte Insel

Der 4. Wanderherbst auf der Insel Rügen geht in die Zielgerade. Bis zum 23. Oktober locken interessante und abwechslungsreiche Aktivangebote Wanderfreunde aus nah und fern an. Der Wanderherbst auf Rügen ist wie der Wanderfrühling zu einem festen Termin im Kalender der Wanderfreunde geworden. Hier eine Auswahl der Touren auf Rügen in diesem Wanderherbst:

Am Donnerstag startet um 9 Uhr eine Nordic-Walking-Tour im Ostseebad Göhren auf Rügen. Unterwegs gibt es individuelle Trainings-Tipps und im Anschluss steht Kneippsches Wassertreten auf dem Programm.

In Sassnitz nimmt der Stadtarchivar Frank Biederstaedt interessierte Gäste mit auf eine Zeitreise durch die Geschichte der Rügener Hafenstadt. Treff ist um 10 Uhr am Rathaus Sassnitz.

Die Mönchguter Herbstfarben sind bei einer Wanderung von Middelhagen zum Baabe Bollwerk über den Fliegerberg zu erleben. Treff für die Teilnehmer der rund elf Kilometer langen Wanderung ist um 10 Uhr an der Kurverwaltung Middelhagen. Am Ziel werden die Teilnehmer mit regionalen Köstlichkeiten erwartet.

Am Freitag geht es ab 10 Uhr vom Tourist-Service Sassnitz im Stadthafen zum Hochuferweg, vorbei an germanischen Wallanlagen und rätselhaften Steinen zu einem alten Kreidebruch mit Blick auf die Hafenstadt Sassnitz. Die Wander-Trekking-Tour im Wanderherbst auf Rügen ist 15 Kilometer lang und als mittelschwer eingestuft.

Auf slawischen Spuren wandeln die Gäste im 4. Rügener Wanderherbst am Freitag auf der Halbinsel Wittow vom Fischerdorf Vitt zur Tempelburg Arkona mit einem Exkurs zur Kreideküste. Die archäologische und naturkundliche Wanderung im Wanderherbst auf Rügen ist als leicht eingestuft und rund vier Kilometer lang. Treff ist um 14 Uhr an der Kapelle Vitt.

Zu den Giganten der Steinzeit lädt eine Wanderung am Sonnabend ein. Treff ist um 10 Uhr am Binzer Haus des Gastes. Über acht Kilometer wandern die Teilnehmer der archäologisch-naturkundlichen Exkursion entlang des Schmachter Sees in die urwüchsigen Moorberge und zu den acht Großsteingräbern bei Binz.

Informationen und Anmeldung für den 4. Wanderherbst auf Rügen (http://www.riegen.de/wandern)

Pressekontakt:

Tourismuszentrale Rügen Gesellschaft für Marketing und Öffentlichkeitsarbeit mbH
Holger Vonberg
Heinrich-Heine-Straße 7 18609 Ostseebad Binz auf Rügen
038393689004
presse@ruegen.de
http://www.presse.ruegen.de

Firmenportrait:

Über die Tourismuszentrale Rügen GmbH
"Rügen. Wir sind Insel. " Gemäß diesem Motto wirbt die Tourismuszentrale Rügen - Gesellschaft für Marketing und Öffentlichkeitsarbeit mbH (TZR) seit 2001 weltweit für die Insel Rügen. Rügen ist eben nicht nur die größte deutsche Insel, Rügen vereint auch alle Eigenschaften einer emotional unverwechselbaren Urlaubsdestination. Der Tourismus auf Rügen ist Standortfaktor, Job-Motor und Imageträger zugleich. Die für die Insel arbeitende Tourismuszentrale Rügen (TZR) gilt dabei als Netzwerker, Förderer und Vermittler wichtiger Positionen in der Tourismusentwicklung und tritt gemeinsam mit den Akteuren der Bundes-, Landes-, Regional- und Ortsebene für eine wachsende Branche ein. Die Geschäftsfelder der kommunalen TZR GmbH sind
Image- und Markenpflege
Kommunikation und Angebote
Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Messe und Promotion
Marktforschung
Informations- und Datentechnologien
Qualitätsmanagement
Mit reichweitenstarken Broschüren und digitalen Plattformen bietet die TZR überzeugende Kommunikationsangebote für Reisende aus dem In- und Ausland. Gleichwohl schaffen unter anderem diese Prozesse eine kooperative Plattform für die Tourismusbranche, Politik, Wirtschaft, Kulturschaffende, Handel als auch für die Einwohner Rügens. In Kooperation mit nationalen und internationalen Partnern sorgt die TZR auch für Bekanntheit und Synergien über nationale und europäische Grenzen hinaus. Die TZR fördert Vielfalt, Bekanntheit und Erfolg der Insel Rügen und steht für einen wirtschaftsförderlichen und öffentlichen Zweck. Die Tourismuszentrale Rügen Gesellschaft für Marketing und Öffentlichkeitsarbeit mbH ist 100%ige kommunale Gesellschaft der Inselgemeinden Rügens. www.ruegen.de www.wirsindinsel.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.