Neuer Panasonic Laserprojektor kann bis zu 10 Jahre wartungsfrei betrieben werden

Veröffentlicht von: Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Veröffentlicht am: 23.11.2016 18:00
Rubrik: Industrie & Handwerk


(Presseportal openBroadcast) - Panasonic stellt den neuen Short-Throw-Laserprojektor PT-RZ575 vor, der bis zu 10 Jahre ohne Wartung läuft und sich insbesondere für Kontrollräume eignet.

Wiesbaden, 23.11.2016 - Der Panasonic Laserprojektor PT-RZ575 kommt voraussichtlich im Herbst 2016 auf den Markt und bietet 5.200 Lumen bei einem Kontrastverhältnis von 20.000:1. Der Projektor hat einen Modus für konstante Helligkeit, der stabile Leistung über einen großen Zeitraum ermöglicht. Damit eignet sich der PT-RZ575 ideal für geschäftskritische Anwendungen in typischerweise abgedunkelten Kontrollräumen.

Dank Panasonic"s einzigartiger SOLID SHINE? Lasertechnologie ist der Projektor sehr zuverlässig und sorgt für einheitliche Helligkeitswerte auf höchstem Niveau. Das staubgeschützte Gehäuse, der luftdichte optische Block und das filterlose Design tragen ebenfalls dazu bei, dass der Projektor über einen großen Zeitraum wartungsfrei betrieben werden kann.

"Panasonic"s Projektoren mit SOLID SHINE bieten fünf unterschiedliche Betriebsmodi für die optimale Balance aus Leuchtstärke und hoher wartungsfreier Lebensdauer", sagt Eduard Gajdek, Produktmanager bei Panasonic. "Für abgedunkelte Umgebungen wie Kontroll- und Überwachungsräume ist das ideal, da oftmals nicht die volle Lichtleistung erforderlich ist. Anwender können aus bis zu drei Modi mit geringerer Leuchtstärke wählen, die einen Betrieb rund um die Uhr an 365 Tagen für bis zu 87.600 Stunden ermöglichen. Das entspricht einem knapp 10 Jahre langen, ununterbrochenen Betrieb, ohne dass die Lichtquelle ausgetauscht werden muss."

Der PT-RZ575 ist für kontinuierlichen Betrieb rund um die Uhr konstruiert und projiziert Bilder mit kräftigen Farben, die auch im Lauf der Zeit nicht verblassen. Zudem verfügt er über eine langlebige Dual Drive Optical Engine, also zwei separate Lichtquellen. Die Laserdioden sind in Modulen gruppiert, was auch beim unwahrscheinlichen Ausfall einer Lichtquelle ununterbrochene Projektionen garantiert. Damit eignet sich der PT-RZ575 hervorragend für geschäftskritische Anwendungen.

"Panasonic ist führend bei Innovationen rund um Laserprojektionen", ergänzt Eduard Gajdek. "Wir können daher Projektoren anbieten, die wartungsfrei und filterlos betrieben werden können. Sie eignen sich für intensive Nutzung und bieten langanhaltende Leuchtstärke für Bildungseinrichtungen, Museen, Ausstellungen und Digital Signage."


Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://business.panasonic.de/visuelle-systeme

Weitere Presse-Informationen bzw. druckfähiges Bildmaterial zu dieser Meldung finden Sie unter http://www.hbi.de/kunden/panasonic-system-communications-company-europe

Bildquelle: Panasonic

Pressekontakt:

HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stephan-George-Ring 2 81929 München
+49 (0)89 9938 8730
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de

Firmenportrait:

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU) hat es sich zum Ziel gesetzt, die Arbeit von professionellen Anwendern zu optimieren und ihren Organisationen dabei zu helfen, die Effizienz und Leistungsfähigkeit mit weltweit führender Technologie zu erhöhen. Wir helfen Unternehmen dabei, alle Arten von Informationen zu erfassen, zu verarbeiten und zu übertragen: Bild, Ton, Text und elektronische Daten im Allgemeinen. Zu den Produkten gehören Überwachungskameras, Telekommunikationssysteme, Multifunktionsdrucker, professionelle Scanner-Lösungen, Kameras für Broadcast, ProAV und Industrial Medical Vision, Projektoren, großformatige Displays, widerstandsfähige Mobile Computing Produkte und Brandmelder für Unternehmen. Mit rund 400 Mitarbeitern, einem großen Erfahrungsschatz in der Entwicklung und im Design, der Möglichkeit für weltweites Projektmanagement und einem großen europäischen Partner-Netzwerk, bietet PSCEU konkurrenzlose Leistungsfähigkeit in seinen Märkten.

PSCEU besteht aus fünf Unternehmenseinheiten:
- Communication Solutions umfassen professionelle Scanner, Multifunktionsdrucker und Telekommunikationssysteme.
- Computer Product Solutions verbessert die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit den robusten TOUGHBOOK Notebooks, TOUGHPAD Tablet-PCs und Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist damit Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2015 mit der Marke TOUGHBOOK einen Marktanteil von 66% im europäischen Markt für robuste Notebooks/Convertibles und mit der Marke TOUGHPAD 59% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2016).
- Professional Camera Solutions bieten exzellente Bildqualität mit professionellen audiovisuellen, industriellen und medizinischen Bildverarbeitungstechnologien.
- Security Solutions umfassen Videoüberwachungskameras und -rekorder, Gegensprechanlagen (Video Intercom), Systeme für Zutrittskontrolle und Einbruchfrüherkennung sowie Brandmeldeanlagen.
- Visual System Solutions umfassen Projektoren und professionelle Displays. Panasonic bietet die größte Bandbreite an visuellen Lösungen und ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 43,9% (Futuresource, >5000lm (Januar-März 2015) exklusive D-Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung und Produktion elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Residential, Non-Residential, Mobility und Personal Applications. Seit der Gründung im Jahr 1918 expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 474 Konzernunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende 31. März 2016) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 7,553 Billionen Yen/56,794 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.net.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.