Kulinarischer Genuss & Silvesterlounge: Glanzvoller Jahreswechsel im Grandhotel Hessischer Hof

Veröffentlicht von: global communication experts
Veröffentlicht am: 23.11.2016 19:33
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - Frankfurt, 23. November 2016. Im Grandhotel Hessischer Hof wird stilvoll ins Jahr 2017 gerutscht: In luxuriös festlichem Ambiente sorgt das einzig privat geführte Hotel in Frankfurt zuerst für ein kulinarisches Vergnügen bevor mit der Silvesterlounge eine rauschende Nacht gefeiert wird.
Zum Silvesterdinner zaubern Küchenchef Roland Füssel und sein Team ein exklusives Sechs-Gang-Menü: Auf Jacobsmuschel mit Blutorange und Kokos folgt feinste Gänseleber mit Purple Curry, Apfelgelee und Brioche. Anschließend werden eine Wildessenz mit Brätroulade sowie soufflierter Heilbutt an Petersilienrisotto und Weißweinschaum serviert. Auf geeistes „Dark and Stormy“ folgt ein Aubrac-Rinderfilet unter Trüffelkruste, Banyuls, Rahmwirsing und Dauphine-Kartoffeln. Den fruchtig-feurigen Abschluss bildet eine Kokosmousse mit Zitronengrass, Chili und Mango. Das Menü kostet 180 Euro pro Person inklusive Champagner-Aperitif, Wein, Mineralwasser und Kaffee.
Ab 22 Uhr verwandelt sich der Festsaal des Grandhotels Hessischer Hof in die Silvesterlounge. Livemusik bis in die frühen Morgenstunden sorgt für die richtige Feierstimmung. Die Silvesterlounge ist auch ohne Restaurantbesuch möglich und kostet 115 Euro pro Person inklusive ausgewählter Getränke, großzügigem Snackbuffet sowie einem Glas Champagner zum Jahreswechsel.
Um nach dem rauschenden Fest entspannt zu nächtigen, hat das Fünf-Sterne-Hotel ein weiteres exklusives Paket geschnürt: Für die Übernachtung im Zeitraum vom 30. Dezember 2016 auf den 1. Januar 2017 zahlen Gäste 285 Euro für zwei Personen inklusive Frühstück, Petit Fours und einer Flasche Champagner.
Am Neujahrsmorgen wartet ein stärkendes Katerfrühstück bis 13 Uhr mit allerlei Köstlichkeiten auf alle Übernachtungsgäste und Gäste von außerhalb. Das Neujahrs-Champagnerfrühstück kostet 35 Euro pro Person einschließlich reichhaltigem Buffet, Champagner, Säften, Kaffee und Tee.
Buchungen erfolgen über mice@hessischerhof.de oder telefonisch unter 069 / 75 40 29 27.

Über Grandhotel Hessischer Hof
Das Grandhotel Hessischer Hof ist ein Fünf-Sterne-Superior-Hotel und liegt direkt gegenüber der Messe Frankfurt und der Festhalle, nur wenige Gehminuten von der Frankfurter Innenstadt entfernt. Das Grandhotel bietet 121 exklusiv ausgestattete Zimmer und Suiten mit modernster Technik und verfügt über zehn stilvolle Veranstaltungsräume. Heute gehören das Grandhotel Hessischer Hof genauso wie das historische Schlosshotel Kronberg und viele weitere Objekte zur Hessischen Hausstiftung. Die Hessische Hausstiftung ist eine Familienstiftung. Sie hat sich zur Aufgabe gemacht, Kulturgüter des hessischen Fürstenhauses im Interesse der Allgemeinheit zu erhalten, die im Laufe von über acht Jahrhunderten zusammengetragen wurden.
Grandhotel Hessischer Hof
Friedrich-Ebert-Anlage 40
60325 Frankfurt
Tel: 069 / 75 40 0
Fax: 069 / 75 40 29 24
Email: info@hessischer-hof.de
www.hessischer-hof.de

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Global Communication Experts GmbH
Doris Palito Schneider | Marie-Sarah Baier
Hanauer Landstr. 184 60314 Frankfurt
Tel.: +49 69 17 53 71-046 | -042
E-Mail: presse.hessischerhof@gce-agency.com
Internet: www.gce-agency.com

Firmenportrait:

Über global communication experts:

Die Frankfurter Kommunikations- und Marketing-Agentur Global Communication Experts GmbH (GCE) hat sich auf Kunden in der Tourismus –und Lifestyle-Industrie spezialisiert und bietet PR-Dienstleistungen, Werbung, Corporate Publishing sowie generell Marketing & Sales Services an.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.