Winterzauber in Lissabon: Lichterglanz und weihnachtliche Show

Veröffentlicht von: global communication experts
Veröffentlicht am: 23.11.2016 19:36
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - Video Mapping Show auf dem Platz Praça do Comércio erzählt Nikolaus Geschichte zu Zeiten der Erderwärmung

Lissabon/Frankfurt, 23. November 2016 – Lissabon hat auch im Winter Saison und lockt in der Vorweihnachtszeit mit Lichterglanz und einer weihnachtlichen Show. Nur rund drei Flugstunden von Deutschland entfernt und mit Durchschnittstemperaturen von zwölf Grad sowie zehn Stunden Tageslicht ist die portugiesische Hauptstadt im Dezember ein lohnendes Ziel für Kurzreisen oder Wochenendtrips.
Leuchtende Dekorationen in den Straßen und ein großer sowie festlich geschmückter Weihnachtsbaum am Praça do Comércio sorgen für Feiertagsstimmung. Der große Platz, auch Terreiro do Paço genannt, befindet sich unmittelbar am Tejo-Ufer und wird vom 14. bis zum 23. Dezember 2016 zur großen Bühne. Täglich findet hier eine 3D Video Mapping Show statt, die direkt auf das Gebäude rund um den Triumphbogen Arco da Rua Augusta projiziert wird. Die aufwändig produzierte Show aus Animation und Musik trägt den Namen „Der neue Palast des Nikolaus“ (O Novo Palácio do Nicolau) und erzählt folgende Geschichte: Da der Nikolaus-Palast am Nordpol vollständig von einer Lawine zerstört wurde, ist das Weihnachtsfest in Gefahr und könnte ausfallen. Um Hilfe für den Aufbau seines Palastes und seiner Werkstatt zu suchen, begibt sich Nikolaus auf eine lange Reise. Plastikinsel im Meer, Erdöl-Monster und Abholzung – Entlang seines Weges wird er mit den Auswirkungen der globalen Erderwärmung konfrontiert. Am Ende seiner Reise baut Nikolaus mit Unterstützung von Mensch und Tier einen neuen Palast und lädt zum großen Fest ein.
Mit der Show soll den Zuschauern die Folgen des Klimawandels sowie die Art und Weise, wie sie die Welt gefährden bewusst gemacht werden.
Die Inszenierung ist für Besucher kostenfrei und beginnt jeweils um 19 Uhr,
19:45 Uhr und 20:30 Uhr.
Weitere Informationen unter: www.visitlisboa.com
Turismo de Lisboa auf Facebook.

Über Turismo de Lisboa:
Turismo de Lisboa ist eine gemeinnützige Organisation von sowohl öffentlichen als auch privaten Einrichtungen aus der Tourismusindustrie und zählt rund 740 assoziierte Mitglieder. Seit 1997 verfolgt die Organisation ein Ziel: Lissabon als touristische Destination zu fördern und damit die Qualität und Wettbewerbsfähigkeit der Stadt zu verbessern. Das milde Klima, erstklassige Hotels, modernste Tagungslocations, ein umfangreiches Angebot an Sightseeing-Touren, zahlreiche historische und kulturelle Sehenswürdigkeiten, professionelle Incoming-Agenturen und Tagungsplaner sowie die Gastfreundschaft der Einwohner tragen dazu bei, Lissabon als ideales Ziel für Städtereisen sowie für Meetings und Incentives zu positionieren.

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Global Communication Experts GmbH
Doris Palito Schneider | Marie-Sarah Baier
Hanauer Landstraße 184, 60314 Frankfurt am Main
Tel.: + 49 (0)69 175371 -046/ -042
Fax: + 49 (0)69 175371 -047/ -043
presse.lissabon@gce-agency.com
www.gce-agency.com

Firmenportrait:

Über global communication experts:

Die Frankfurter Kommunikations- und Marketing-Agentur Global Communication Experts GmbH (GCE) hat sich auf Kunden in der Tourismus –und Lifestyle-Industrie spezialisiert und bietet PR-Dienstleistungen, Werbung, Corporate Publishing sowie generell Marketing & Sales Services an.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.