Webseiten Vermarkter: Mehr Besucher - aber wie?

Veröffentlicht von: Mirando GmbH & Co. KG
Veröffentlicht am: 24.11.2016 00:40
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - Lebendige und informative Seiten sind interessant für Marketing und Werbung

Immer mehr Webseitenbetreiber legen ihren persönlichen Schwerpunkt auf Pflege und Ausbau ihrer Seite sowie auf Suchmaschinenmarketing, um durch eine Content-Strategie und SEO Techniken mehr Besucher zu gewinnen. Die Vermarktung (http://www.mirando.de/blog/webseiten-vermarkter-mehr-besucher-aber-wie/) der Webseite geben sie in professionelle Hände. Online Vermarkter wie Mirando akquirieren passende Werbekunden, kümmern sich um Platzierung und Pflege der Werbemittel. Seit nunmehr 15 Jahren hilft Mirando sowohl Werbekunden als auch Publishern. Mirando bringt Online-Kampagnen mit der richtigen Zielgruppe zusammen. Indem der Homepage Vermarkter (http://www.mirando.de/blog) themengleiche Webseiten bündelt, passt die Werbung zur Seite, Streuverluste werden weitgehend vermieden. So kann aus einem Budget die maximale Werbewirkung erzielt werden.

Seit 15 Jahren ist der Vermarkter (http://www.mirando.de) Mirando Partner von Werbekunden und Publishern

Gerade für Publisher, deren Webseite ein breites Content-Angebot beinhalten, bietet sich eine professionelle Online Vermarktung an. So können die unterschiedlichen Werbeformen und Platzierungen optimal genutzt werden.
"Mehr Besucher auf die eigene Webseite zu locken ist die Königsdisziplin im Internet. SEO, also Suchmaschinenoptimierung, beschreibt mittlerweile alle Marketing Aktivitäten, die dazu führen, um bei Google & Co. besser gelistet zu werden", erklärt Mirando Geschäftsführer Frank Schramm. So sei SEO ("Search Engine Optimization") längst zu einem Synonym für SEA ("Search Engine Advertising") und SEM ("Search Engine Marketing") geworden.

Webseiten Vermarkter: SEO ist die Königsdisziplin im Internet

Um in den natürlichen Suchergebnislisten der Suchmaschinen nach oben zu klettern bedarf es zunächst grundsätzlicher Maßnahmen, die sowohl die Seite selbst (Onpage / Onsite) als auch Offpage betreffen. Onpage sollte ein großes Augenmerk auf die Struktur der Seite und auf die Keyword Optimierung liegen. Die Seite sollte responsiv sein und auf einem modernen System laufen. Im Blick auf die Inhalte der Seite muss jeder für sich die Frage beantworten, ob die Webseite dem suchenden einen Mehrwert bietet. Wer erstklassige Informationen liefert, die auch eine Informationstiefe bieten, befindet sich auf dem richtigen Weg.

Bildquelle: © Olivier Le Moal - Fotolia.com

Pressekontakt:

Mirando GmbH & Co. KG
Frank Schramm
Rotdornweg 6 52355 Düren
02421 / 781079
mail@webseite.de
http://www.mirando.de

Firmenportrait:

Beim Online Vermarkter Mirando findet nahezu jeder Publisher seine passenden Werbemittel. Und das schon seit 2001. Ein besonderes Augenmerk bei der Online Vermarktung von Webseiten liegt bei Mirando immer schon auf der Zielgenauigkeit. Die Mirando-Channels sind mittlerweile derart ausgefeilt, dass in den drei Hauptkategorien Automotive, Finanzen und Familie 24 Sub-Rubriken zur Verfügung stehen, um eine möglichst genaue Ansprache zu erzielen. Insgesamt stehen 150 Automotive Seiten und weitere 300 Webseiten für die Themenbereiche Finanzen und Familie zur Verfügung. Mit der eigenen Webseite Geld verdienen? Mirando ist der verlässliche und erfahrene Vermarkter.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.