Es ist ganz einfach: Richtig und effizient heizen mit Kaminbriketts

Veröffentlicht von: Rheinbraun Brennstoff GmbH
Veröffentlicht am: 24.11.2016 10:56
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - Auf die Luftzufuhr achten

Flackernde Flammen, glimmende Glut, wohlige Wärme: So genießen heute viele Millionen Haushalte das heimische Kaminfeuer. Und bereits in jedem vierten Kamin- oder Kachelofen sowie Heizkamin kommen dabei nicht nur Holzscheite, sondern auch Kaminbriketts zum Einsatz. Denn die Kombination von Holz und Briketts hat sich seit Jahren bewährt.

Während das Holz in kurzer Zeit eine große Hitze entwickelt und den Raum rasch aufheizt, sorgen Briketts anschließend mit ihrer lang anhaltenden Glut für eine gleichmäßige, wohlige Wärme. Das macht sie zum idealen Begleiter für kalte Tage. Wer Kaminbriketts verwenden möchte, sollte darauf achten, dass sein Ofen über einen entsprechenden Rost und Aschekasten verfügt.

Auf die Luftzufuhr achten

Beim Anzünden ist es wichtig, möglichst schnell hohe Temperaturen zu erreichen. Dies gelingt am besten mit dünn gespaltenem Holz und handelsüblichen Anzündern. In dieser Phase benötigt das Feuer viel Sauerstoff. Deshalb muss die Luftzufuhr höher eingestellt sein als später beim "Normalbetrieb". Sobald sich ein Glutbett gebildet hat, können größere Holzscheite oder Briketts nachgelegt und die Luftzufuhr wieder gedrosselt werden. Wichtig sind aber auch Zeitpunkt und Menge der Brennstoffzugabe. Wenn zu früh nachgelegt wird bzw. der Feuerraum zu voll gepackt ist, entwickeln sich zu viele Rauchgase, die dann nur unvollständig verbrennen. Und das kann nicht nur das Festbrennstoffgerät, sondern auch den Schornstein in Mitleidenschaft ziehen. Genaue Angaben dazu finden sich in der Bedienungsanleitung des Herstellers. Zudem berät auch der Schornsteinfeger über das richtige Heizen.

Ofenfertiges Brennholz in Raschelsäcken und Kaminbriketts der Marke "Heizprofi" sind bundesweit im Brennstoff-Fachhandel, bei Genossenschaften sowie in Verbraucher- und Baumärkten erhältlich. Weitere Informationen auch im Internet unter www.feuerabend.com

Pressekontakt:

Dr. Schulz Public Relations GmbH
Dr. Volker Schulz
Berrenrather Straße 190 50937 Köln
+49 (0)221 42 58 12
info@dr-schulz-pr.de
http://www.dr-schulz-pr.info

Firmenportrait:

Die RV Rheinbraun Handel- und Dienstleistungen GmbH ist eine 100%ige Tochter der RWE Power AG. Unter dem Dach der Holding bildet die Rheinbraun Brennstoff GmbH die Vertriebsgesellschaft für Kohlenstoffe jeder Art. Basis sind Braunkohle aus eigener Förderung bei RWE Power AG sowie Steinkohle der RAG Verkauf GmbH.

Unsere Kunden sind Betreiber von Prozessfeuerungsanlagen im Bereich Steine und Erden, Energieversorgungsunternehmen, kommunale wie industrielle Energieerzeuger und -verwender für Sonderkohlenstoffe in Chemie, Metallurgie und Umweltschutz.

Den Privathaushalt beliefern wir ganzjährig mit einem Festbrennstoffsortiment, bestehend aus Briketts, Koks, Kohle, Holzprodukten, Grillkohle sowie verschiedenen Steine- und Erden-Produkten.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.