Door Flash - Türinnenleuchte warnt mit Stil

Veröffentlicht von: anton clemens - automotive
Veröffentlicht am: 24.11.2016 12:16
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


(Presseportal openBroadcast) - anton clemens automotive präsentiert innovatives Licht zum Nachrüsten für alle Fahrzeugtypen

Bergisch Gladbach, 24. November 2016 - Gerade in der dunklen Jahreszeit ist es wichtig, gesehen zu werden. Genau das ermöglicht der von anton clemens automotive entwickelte Door Flash, ein in wenigen Sekunden zu montierendes Türinnenlicht. Die Leuchte zum Nachrüsten verspricht ein Mehr an Sicherheit im Straßenverkehr. Sobald die Tür geöffnet wird, schaltet ein kapazitiver Sensor im Inneren des Door Flashs das Licht an. Dabei wird der Logo-Bereich eine Minute lang beleuchtet, zusätzlich blinken zwei LEDs blinken zwei Minuten lang. So werden bei geöffneter Tür andere Verkehrsteilnehmer gewarnt. Sehr schnell und kinderleicht lässt sich der Door Flash an den Türkanteninnenseiten aller Fahrzeugtypen montieren - einfach aufkleben, fertig! Für die nötige Energie sorgt eine Knopfzelle, eine Verkabelung für die Stromversorgung ist nicht nötig.
In der Mitte des Door Flash befindet sich ein beleuchtetes Logofeld, das individuell gestaltet werden kann. Eine Prise Corporate Identity für den Firmenfuhrpark!

Pressekontakt:

Alpha & Omega Public Relations
Jan-Patrik Frohn
Schloßstraße 86 51429 Bergisch Gladbach
02204 9879933
jp.frohn@aopr.de
http://www.aopr.de

Firmenportrait:

Zur 1954 gegründeten anton clemens Gruppe gehören vier Unternehmen:
die Anton Clemens GmbH & Co. KG, ein Spezialist für anspruchsvolle Kunststoffspritzgussteile, die anton clemens Montage, die anton clemens s.r.o. in Tschechien und seit 2016 die anton clemens automotive GmbH, ehemals BI automotive. Damit deckt die Gruppe komplette Entwicklungs- und Fertigungszyklen für die Bereiche Kunststoff und Elektronik ab - von einzelnen Werkstücken bis hin zu komplexen Baugruppen und einbaufertigen Systemlösungen. Auf rund 4.500 Quadratmetern Produktionsfläche fertigen das TÜV- und ISO-zertifizierte Unternehmen technische Produkte und Baugruppen für Branchen wie Automotive, Informationstechnik, Pneumatik und Sensorik.
Das Familienunternehmen in dritter Generation beschäftigt aktuell 120 Mitarbeiter in Bergisch Gladbach und Pilsen (Tschechei).

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.