Viele Besucher bei publitec Gipfeltreffen in München und Berlin

Veröffentlicht von: publitec
Veröffentlicht am: 24.11.2016 16:24
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


(Presseportal openBroadcast) -

(Mynewsdesk) Wie ist der aktuelle Status bei Projektoren mit Laser-Lichtquelle? In welcher Kategorie lohnt sich die Investition in ein solches Gerät und für welche Anwendung? Welche Weiterentwicklung von "lampenloser" Technologie haben die Hersteller bereits in der Schublade?

Antworten auf diese und andere Fragen bekamen die mehr als 80 Teilnehmer der beiden publitec-Projektoren-Gipfeltreffen in München und Berlin in den vergangenen Tagen. Die AV-Spezialisten aus Herdecke hatten sich zusammen mit Analog Way, Christie und Panasonic auf die Reise begeben, damit sich Kunden vor Ort mit eigenen Augen ein Bild vom aktuellen Stand der Technik machen konnten. In mehreren Kategorien hatten die Besucher die Möglichkeit Projektoren direkt miteinander vergleichen und in Vorträgen erläuterten die beteiligten Hersteller ihre Produktstrategien aktuell und für die Zukunft.

Einen Blick ins "Nähkästchen" gab publitec Geschäftsführer Andreas Flemming frei, der anhand von Zahlen und Fakten aus dem täglichen Geschäft die aktuelle Investitionsentscheidung seines Unternehmens für den Kauf von Laser-Projektoren in zwei Kategorien erläuterte. Aktuell sind das Panasonic PT-RZ970 und Panasonic PT-RZ31 sowie Christie D13WU.

Andreas Flemming: "Wir sehen momentan die Notwendigkeit, unseren Mietpark um Projektoren um die 10.000 Lumen und ab 25.000 Lumen zu ergänzen. Gleichzeitig sehen wir nach wie vor zahlreiche Anwendungen für Geräte mit UHP-Lampen wie den Christie Boxer. Natürlich beobachten wir den Markt und sind gespannt, ob auf der ISE 2017 bereits erste Geräte mit RGB-Laser Technologie zu sehen sein werden, die die Möglichkeiten der lampenlosen Projektion auf die nächste Stufe heben werden."

Um publitec-Kunden darüber weiter auf dem Laufenden zu halten, sind nach der Messe in Amsterdam weitere Gipfeltreffen geplant, die nächsten werden voraussichtlich im März in Hamburg und der Region Ost-Westfalen stattfinden.


Diese Pressemitteilung (http://www.mynewsdesk.com/de/publitec/pressreleases/viele-besucher-bei-publitec-gipfeltreffen-in-muenchen-und-berlin-1659666) wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im publitec (http://www.mynewsdesk.com/de/publitec).

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
<a href="http://shortpr.com/wrt8e1" title="http://shortpr.com/wrt8e1">http://shortpr.com/wrt8e1</a>

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
<a href="http://www.themenportal.de/wirtschaft/viele-besucher-bei-publitec-gipfeltreffen-in-muenchen-und-berlin-59801" title="http://www.themenportal.de/wirtschaft/viele-besucher-bei-publitec-gipfeltreffen-in-muenchen-und-berlin-59801">http://www.themenportal.de/wirtschaft/viele-besucher-bei-publitec-gipfeltreffen-in-muenchen-und-berlin-59801</a>

Pressekontakt:

publitec
Ole Benfer
Gahlenfeldstraße 7a 58313 Herdecke
02330803260
benfer@publitec.tv
http://shortpr.com/wrt8e1

Firmenportrait:

publitec Präsentationssysteme & Eventservice aus Herdecke ist seit 16 Jahren ein etablierter Distributor für alle Belange der professionellen Videotechnik.

Wir unterstützen AV-Fachhändler, System-Integratoren und Veranstaltungstechnikdienstleister bei der Planung, der technischen Ausstattung sowie der personellen Betreuung von Festinstallationen und Veranstaltungen.

Das umfangreiche Sortiment zu marktgerechten Preisen und unsere technische Kompetenz machen publitec zu einem verlässlichen Partner egal ob für Ihre Veranstaltung oder in der Festinstallation.

Geprüfte Qualität führender Hersteller zu attraktiven Preisen so sichern wir Ihren Erfolg!

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.