Industrie- Backtechnik von Altuntas

Veröffentlicht von: RS Internetagentur
Veröffentlicht am: 24.11.2016 19:24
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) - Das frische Brot vom Bäcker, der noch in seiner Filiale selber backt, schmeckt immer noch am besten, es hat jedoch auch seinen Preis. Wird dezentralisiert in einer großen Halle mit Industrie- Backmaschinen gearbeitet, können die Preise drastisch reduziert werden. Deswegen werden diese Industrieprodukte rege nachgefragt. Sie kommen beim richtigen Bäcker in der Qualität nicht mit, aber sind deswegen nicht schlecht. Mit Altuntas Technik finden sich immer Geräte für industrielle Backanlagen. Altuntas kauft Altgeräte auf und verkauft diese wieder. Es werden zudem Neugeräte angeboten, jedoch nicht für industrielle Backbetriebe.
Bei den Gebrauchtgeräten muss der Kunde immer etwas Glück haben, dass für ihn das passende Modell dabei ist. Ist es dabei, sollte nicht lange mit einer Anfrage gezögert werden. Interessante Backtechnik wird schnell einen Käufer finden.
Als Unternehmen hat Altuntas Technik seinen Sitz und auch die Lagerhallen in 64546 Mörfelden - Walldorf, in denen neue und gebrauchte Backtechnik auf ihre Käufer wartet. Backautomaten, die für das industrielle Backen geeignet sind, können jedoch richtig groß werden. Altuntas lässt die Industrieanlage an Ort und Stelle stehen und sucht den Käufer, um erst dann den Transport zu organisieren. Einige Geräte für das industrielle Brotbacken lassen sich jedoch leichter bewegen.
Auch beim industriellen Backen wird nicht mit einem Gerät gearbeitet. Verschiedene Komponenten werden kombiniert eingesetzt. Diese sollten in ihrer Leistung aufeinander abgestimmt werden. Deswegen ist es im Sortiment unter http://www.altuntastechnik.com/ immer mit Glück verbunden, die richtigen Industriegeräte zu finden. Bei den Backautomaten, Spiralknetern oder Portionierern in üblichen Größen wird jedoch eine bessere Auswahl geboten, hier muss der Bäcker oft genug nur noch die Website aufrufen und schnell zugreifen.
Heutige Bäckereibetriebe müssen knallhart kalkulieren, wenn sie zum einen günstige Preise und zum anderen eine gute Qualität bieten möchten. Es ist deswegen bereits etwas „romantisch“, hinter dem Verkaufsraum das Brot zu backen. Die Backstube liegt meist dezentral, um die Pachtpreise zu mindern. Mit dem Lieferwagen werden Brot und Brötchen in die zentraleren Filialen gefahren. Auch diese Brote und Brötchen werden frischer und besser als die im Supermarkt sein. Wer als Bäcker in jede Filiale einen guten Kaffeevollautomaten aufstellt und noch etwas Kuchen bietet, wird den Kunden selbst ohne Sitzgelegenheiten Kaffee, Kuchen und belegte Brote auf die Hand geben können.
Für gutes Essen geben selbst diejenigen Geld aus, die bereits sparen müssen. Wer sein Brot allerdings nicht frisch essen möchte, sondern es für die nächsten Tage braucht oder sogar einfriert, der macht mit gutem Brot aus der Industrieanlage keinen Fehler. Mit Altuntas finden vor allem die kleinen bis mittleren Backstuben ihre Backtechnik. Es gibt allerdings immer wieder gute Industrie Backtechnik zum kleinen Gebrauchtpreis.

Pressekontakt:

ALTUNTAS GmbH
Geschäftsführer: Herr Nihat Altuntaş
Opelstr. 29
D-64546 Mörfelden-Walldorf

Tel.: +49 (0) 6105 / 7 17 23 01
Fax: +49 (0) 6105 / 7 17 23 03
Mobil: 0172 / 6857614
info@altuntastechnik.com
http://www.altuntastechnik.com/

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.