Einzigartig

Veröffentlicht von: Franz Binder GmbH & Co. Elektrische Bauelemente KG
Veröffentlicht am: 28.11.2016 10:24
Rubrik: Industrie & Handwerk


(Presseportal openBroadcast) - binder auf der electronica 2016

binder ist auf der diesjährigen electronica, die vom 8. bis 11. November in München stattfand, mit einem außergewöhnlichen Messestand aufgetreten.
Vertriebsleiter Werner Fröhlich bringt es auf den Punkt: "Offen, wertig, kommunikativ - das war unser Ziel." Als Spezialist für Rundsteckverbinder und einer der Marktführer ist das Neckarsulmer Familienunternehmen bereits seit vielen Jahrzehnten mit Erfolg auf der electronica dabei. Doch dieses Jahr war alles anders:

Auf dem über 250 Quadratmeter großen Stand waren Produktfotos auf 7 mal 4 Meter großen Wänden der Hingucker schlechthin. Doch nicht nur die ungewöhnliche Größe stach ins Auge, sondern auch eine neue Art der Fotografie, angelehnt an den Consumer-Bereich. Zudem sorgten fließend ineinander übergehende Wände für ein architektonisches Highlight. An "Workingstations" bestand über Inlays - ähnlich wie bei Schmuckpräsentationen - die Möglichkeit, sich von der Qualität der binder-Stecker zu überzeugen. Außerdem sorgte die reduzierte Grundkonzeption des Standes, mit nach allen Seiten offenen Zugangsmöglichkeiten und einem einladenden Loungebereich, für viel Publikumsverkehr, was sich auch an der sehr hohen Anzahl an Messekontakten niedergeschlagen hat.

"Wir haben uns bewusst entschieden, neue Wege zu gehen und unsere Produkte dieses Mal komplett anders zu präsentieren", sagt der geschäftsführende Gesellschafter Markus Binder. Und weiter: ""Emotionale Inszenierung" ist das Schlüsselwort. Wir gehen weg von einer gewöhnlichen, auf technischen Daten beruhenden Darstellung, hin zu neuartigen Möglichkeiten, die die Sinne ansprechen."

Fazit: binder war neu, binder war anders, binder war einzigartig.



Über die electronica
Die electronica ist nach eigenen Angaben die Weltleitmesse für Komponenten,
Systeme und Anwendungen der Elektronik mit 2016 rund 73.000 Besuchern und
über 2.900 Unternehmen aus über 50 Ländern. Das Ausstellungsspektrum deckt
Technologien, Produkte und Lösungen der gesamten Elektronik ab. Die Messe zeigt
Trends der Branche und gibt damit Orientierung im weltweiten Markt der Elektronikindustrie.

Die binder Gruppe
binder ist ein traditionelles Familienunternehmen und einer der Markführer
im Bereich Rundsteckverbinder.

Die binder Gruppe hat ihren Hauptsitz in Neckarsulm (Deutschland) und beschäftigt
weltweit 1.400 Mitarbeiter. Zur Unternehmensgruppe gehören acht Tochter- und fünf Schwestergesellschaften.

Die Produktpalette umfasst neben Industriesteckverbindungen Stecker für die Sensor-
und Automatisierungs- sowie Medizintechnik. LED-Leuchten ergänzen das Produktportfolio.
Eine der Stärke des Unternehmens liegt in der Realisierung individueller Kundenwünsche.
Die Produkte sind beispielsweise in landwirtschaftlichen Maschinen und Baumaschinen
oder Signalanlagen zu finden.


Foto: binder

Pressekontakt:

Franz Binder GmbH & Co. Elektrische Bauelemente KG
Mathias Burkhardt
Rötelstraße 27 74172 Neckarsulm
07132325293
m.burkhardt@binder-connector.de
http://www.binder-connector.de

Firmenportrait:

Das Familienunternehmen Franz Binder GmbH & Co. Elektrische Bauelemente KG ist Marktführer im Bereich Rundsteckverbinder. Wir sind einerseits Spezialist für die Produktion vielfältiger Industriesteckverbinder sowie Einbau- und Kabelsteckverbinder für die Automatisierungstechnik. An unserem Stammsitz in Neckarsulm und Niederlassungen in Singapur, den USA, China, Schweden, Frankreich, England und den Niederlanden sowie bei unseren Tochterunternehmen beschäftigen wir insgesamt 1.400 Mitarbeiter.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.