THE RITZ-CARLTON, ABAMA GLÄNZT AUCH 2016 MIT INSGESAMT DREI MICHELIN-STERNEN

Veröffentlicht von: global communication experts
Veröffentlicht am: 29.11.2016 18:28
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - Teneriffa/ Frankfurt, 25. November 2016 – Anhaltender Sternenglanz auf Teneriffa: Der weltbekannte Restaurantführer Guide Michelin hat The Ritz-Carlton, Abama erneut mit insgesamt drei Sternen für herausragende Cuisine ausgezeichnet. Das Gourmet-Restaurant M.B. unter Leitung des baskischen Chefkochs Martín Berasategui konnte seine beiden Sterne erfolgreich verteidigen und überzeugte auch 2016 mit spanischer Kreativküche. Das japanische Restaurant Kabuki kann sich ebenfalls wieder über einen Stern freuen, hier kreiert Chefkoch Daniel Franco herausragende Meisterwerke, die Geschmack und Design perfekt vereinen.
Damit behauptet The Ritz-Carlton, Abama nicht nur seine Stellung als eines der attraktivsten Hotels Europas sondern auch als Anbieter von Spitzengastronomie und als kulinarisch wertvolle Destination. Die Anerkennung der gastronomischen Leistungen ist Ansporn für die Ladies und Gentlemen des The Ritz-Carlton, Abama, das Angebot kontinuierlich noch besser zu machen und zu erweitern. Dafür stehen sowohl die Eröffnung des neuen Restaurants Txoko von Chef Berasategui im Juli dieses Jahres, als auch die umfassenden Renovierungsarbeiten im Steakhouse Pampa Grill und im italienischen Restaurant Verona, die Anfang 2017 abgeschlossen sein werden.

Über das The Ritz-Carlton, Abama
The Ritz-Carlton, Abama ist ein exklusives Fünf-Sterne-Hotel, das von The Ritz-Carlton Hotel Company, L.L.C. betrieben wird. In Guía de Isora gelegen, einem friedlichen Juwel an der Südwestküste der Insel, ist das Resort in einer atemberaubenden Anlage im Finca-Stil untergebracht, die von üppiger und leuchtender Vegetation, vulkanischen Landschaften und Panoramablicken auf den Atlantik umgeben ist. The Ritz-Carlton, Abama bietet die perfekte, ultraluxuriöse europäische Urlaubserfahrung mit maurisch angehauchten Zimmern und Suiten, verwöhnendem Spa-Bereich, zehn verschiedenen Dinner-Möglichkeiten – darunter das M.B und Kabuki, zwei von insgesamt vier Restaurants auf Teneriffa, die sich mit Michelin-Sternen schmücken können – drei Bars, dem von Dave Thomas gestalteten Golfplatz und Golf-Akademie, dem Tennis-Zentrum inklusive Akademie, sieben Pools, dem Ritz-Kids Kinderclub, zwei natürlichen Schwimmbecken und einem abgeschiedenen goldfarbenen Sandstrand.
Über The Ritz-Carlton Hotel Company, L.L.C.
The Ritz-Carlton Hotel Company, L.L.C. mit Sitz in Chevy Chase, Maryland (USA) betreibt derzeit mehr als 90 Hotels und Resorts in über 30 Ländern und Hoheitsgebieten. Über 40 weitere Hotels und Eigentumsanlagen sind weltweit in Planung. The Ritz-Carlton bietet The Ritz-Carlton Rewards® an, in deren Rahmen Mitglieder ihre Konten mit Marriott Rewards® und Starwood Preferred Guest® verbinden können, um sogleich Elitestatus und unbegrenzte Punkteübertragung zu erhalten. Informationen und gebührenfreie Reservierungen finden Interessierte auf www.ritzcarlton.com, die neusten Updates des Unternehmens auf news.ritzcarlton.com und zur Kommunikation in Echtzeit #RCMemories. The Ritz-Carlton Hotel Company, L.L.C. ist hundertprozentiges Tochterunternehmen von Marriott International, Inc. (NASDAQ:MAR).
The Ritz-Carlton Hotel Company hat keine Häuser in Großbritannien und ist unabhängig vom The Ritz London.

Pressekontakt:

Global Communication Experts GmbH
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit The Ritz-Carlton Hotel Company
i.A. Gabriele Kuminek / Stefanie Mehlhorn / Maria Sophia Bach
Hanauer Landstr. 184
60314 Frankfurt
p: +49 69 17 53 71-028/-026/-062
f: +49 69 17 53 71-029/-027
m: presse.ritzcarlton@gce-agency.com
w: www.gce-agency.com

Firmenportrait:

Über global communication experts:

Die Frankfurter Kommunikations- und Marketing-Agentur Global Communication Experts GmbH (GCE) hat sich auf Kunden in der Tourismus –und Lifestyle-Industrie spezialisiert und bietet PR-Dienstleistungen, Werbung, Corporate Publishing sowie generell Marketing & Sales Services an.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.