Taste of Bangkok Auf kulinarischer Entdeckungstour mit Amari Watergate Bangkok

Veröffentlicht von: global communication experts
Veröffentlicht am: 30.11.2016 12:46
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - Bangkok/Frankfurt am Main, 30. November 2016: Mit dem neuen Arrangement „Taste of Bangkok“ erleben Gäste des Amari Watergate Bangkok eine authentische kulinarische Reise durch die Straßen von Thailands pulsierender Hauptstadt. Am Abend geht es mit dem Tuk-Tuk, einem dreirädrigen Taxi, auf einer Midnight Food Tour durch Bangkok – allein die Fahrt mit der Autorikscha ist ein unvergessliches Erlebnis. Begleitet wird der Ausflug von einem Guide, der den Teilnehmern die besten Gerichte und Geheimtipps der Metropole zeigt. Entlang der Route werden Stopps bei berühmten Sehenswürdigkeiten und Tempeln eingelegt, die bei einem nächtlichen Besuch in besonderem Licht erstrahlen.
Das Amari Watergate Bangkok befindet sich mitten im lebendigen Viertel Pratunam, das für seine zahlreichen Shopping Malls und Einkaufsbasars berühmt ist. Das Hotel verfügt über 569 Zimmer und Suiten mit Blick auf die Petchburi-Innenstadt sowie kostenfreiem WLAN und bietet zahlreiche Annehmlichkeiten: Gäste entspannen auf der schicken Sonnenterrasse mit Pool oder bei einer Thaimassage im Breeze Spa. In den drei Restaurants und Bars werden Gerichte und Snacks aus aller Welt sowie exotische Cocktails serviert. Gäste der Kategorien Executive Room, Executive Suite oder Presidential Suite genießen Zutritt zur Executive Lounge im 32. Stock und profitieren von privatem Check-in und Check-out, kostenlosem Frühstücksbuffet sowie kostenlosen Getränken, darunter auch Bier, Wein und Cocktails.
Folgende Leistungen sind im Arrangement „Taste of Bangkok“ enthalten:
• Willkommenskorb im Zimmer mit frischen Blumen und saisonalem Obst
• Discover-Amari-Stadtplan zur Erkundung von Bangkok; das Team des Amari Watergate Bangkok steht Gästen für spannende Tipps rund um die Metropole zur Verfügung
• Late-Check-out bis 17:00 Uhr
• Abschiedsgeschenkset mit Massageölen von Breeze Spa
Das Package ist buchbar ab 5.459 Thai Baht (rund 145 Euro) pro Nacht im Deluxe-King-Zimmer bei einem Mindestaufenthalt von zwei Nächten und gilt für alle Aufenthalte bis einschließlich 31. Dezember 2017.
Weitere Informationen sind auf www.amari.com/watergate/hotelpackage/ zu finden.

Über Amari
Amari, die bekannteste Marke innerhalb des Portfolios der asiatischen ONYX Hospitality Group, verkörpert die Kultur und Gastfreundschaft des modernen Asiens. Ob für Freizeit- oder Geschäftsreisende – die Amari-Häuser bieten hochwertige Qualität und lebendige Restaurant-Konzepte wie offene Showküchen. In einigen Hotels und Resorts finden Gäste außerdem den Breeze Spa, wo sie entsprechend ihrer individuellen Bedürfnisse verwöhnt werden. Amari befindet sich in exotischen Destinationen wie Thailand und auf den Malediven, aber auch in den beliebten Geschäftsreisezielen Katar und Bangladesch. Für Anfang 2017 sind die Eröffnungen des Amari Galle Sri Lanka, Amari Johor Bahru Malaysia und Amari Yangshuo Guilin geplant. www.amari.com
Über ONYX
ONYX Hospitality Group betreibt unterschiedliche, sich ergänzende Marken und verfügt aktuell über 41 Häuser im Indischen Ozean, am Arabischen Golf und im asiatisch-pazifischen Raum, weitere 20 befinden sich in der Planung. Im Zuge des Expansionskurses anvisiert das Unternehmen bis 2018 die Leitung von insgesamt 81 Hotels, Resorts und Serviced Apartments. www.onyx-hospitality.com.

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Global Communication Experts GmbH
Tanja Battenfeld
Hanauer Landstr. 184
60314 Frankfurt
E-Mail: presse.onyx@gce-agency.com
Telefon: +49 69 17 53 71 - 024
Fax: +49 69 17 53 71 - 025

Firmenportrait:

Über global communication experts:

Die Frankfurter Kommunikations- und Marketing-Agentur Global Communication Experts GmbH (GCE) hat sich auf Kunden in der Tourismus –und Lifestyle-Industrie spezialisiert und bietet PR-Dienstleistungen, Werbung, Corporate Publishing sowie generell Marketing & Sales Services an.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.