Wild(e) Sachen

Veröffentlicht von: Public Relations Alexandra Wagner-Simmer
Veröffentlicht am: 01.12.2016 10:14
Rubrik: Gesellschaft & Kultur


Ratatouille von Pastinaken, Wildkräutern und Morcheln im Nudelblatt Foto. Stürzer Catering
(Presseportal openBroadcast) - Egmating – Wenn´s draußen stürmt und die Nächte lang sind, haben wir die ideale Zeit für den Genuss unserer heimischen Wildküche.

Ganz egal, ob Reh, Kaninchen, Hirsch oder Wildschwein auf den Tisch kommt: die Wildküche ist nicht nur außergewöhnlich schmackhaft sondern auch qualitativ hochwertig und besonders gesund. Schließlich ist das Fleisch fett- und cholesterinarm, dafür reich an Eiweißen, Mineralien und Vitaminen. Unsere Natur bringt eine große Vielfalt an heimischen Wildarten hervor, die artgerecht in gesunder Umgebung aufgewachsen sind. Nachhaltigkeit ist hier mehr als ein Modewort.

Auch Gäste freuen sich immer über feine Wildgerichte, sind sie doch immer wieder ein Beweis, dass hier mit Sachverstand und viel Liebe gekocht wurde. Das Traditionsunternehmen Stürzer Catering stellt eine ganze Reihe von Gerichten aus der Wildküche mit Rezept und detaillierter Zubereitungsanleitung vor: Ob Wallerfilet aus dem Lorbeer-Wacholdersud, Wildbrätstrudel in Steinpilz-Essenz, gebeizter Wildschweinrücken oder die vegetarische Wild-Variation: Ratatouille von Pastinaken und Wildkräutern mit Morcheln im Nudelblatt. Dazu empfiehlt der Catering-Spezialist aus Egmating im Kreis Ebersberg bei München leckere Desserts wie Preiselbeerschmarrn mit Quittenkompott oder Panna Cotta mit Blaubeer-Röster, die das Gefühl von Wald und Wiese auf süße Weise unterstreichen.
Ob Vor-, Haupt- oder Nachspeise, die Rezepte aller Gerichte finden sich ganz simpel zum Nachkochen auf der Homepage unter www.stuerzer-catering.de/stuerzer-ideenkueche/wildkueche.
So können wir entspannt der winterlichen Zeit entgegensehen, denn der Zubereitung unseres ganz persönlichen Wildmenüs steht wirklich nichts mehr im Wege. Wer sich aber selbst lieber als Gast verwöhnen lassen will, ist mit der nachhaltigen und fantasievollen Catering-Küche des Familienunternehmens Stürzer bestens beraten. Schließlich haben die Koch-Experten aus Egmating nicht nur jahrelange Erfahrung in Sachen Wildküche, sondern jedes ihrer Gerichte persönlich entwickelt.

Pressekontakt:

Weitere Informationen: Stürzer Catering GmbH, Martin Stürzer, Ehamostraße 12, 85658 Egmating, Telefon: 08095 / 90 66 70, Telefax: 08095 / 2577 mail@stuerzer-service.de, www.stuerzer-service.de

Weitere Informationen für Presse: Alexandra Wagner-Simmer, Aemilian-Öttlinger-Straße 30, 83543 Rott am Inn, Telefon 08039/9076-39, Fax 08039-9076-38, alexandra@wagner-simmer.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.