Landesehrenpreis NRW für Johann Spielmann GmbH

Veröffentlicht von: Johann Spielmann GmbH
Veröffentlicht am: 01.12.2016 15:08
Rubrik: Umwelt & Energie


(Presseportal openBroadcast) - Landwirtschaftsminister Remmel ehrt Johann Spielmann GmbH

Dorsten, den 1.12.2016. - NRW-Landwirtschaftsminister Johannes Remmel hat dem Heil- und Mineralbrunnen Johann Spielmann GmbH aus Essen zum zweiten Mal innerhalb von drei Jahren den Landesehrenpreis für nachhaltige Unternehmensführung und Ausbildung verliehen. Alfons Bruglemans, Ressortleiter Vertrieb und Marketing, nahm den Preis am Montag bei einer Feierstunde im Ministerium entgegen.
Er kommentiert: "Wir sind stolz auf diese Auszeichnung. Für unser Team ist das ein erneuter Ansporn, unser Bestes für unsere Kunden zu geben." Mit der ersten eigenen Bio-Mineralwassermarke für NRW hat die Johann Spielmann GmbH auch im Jahr 2016 ihre Innovationskraft unter Beweis gestellt.
Eine unabhängige Kontrollstelle zertifizierte die Quelle und die Abfüllung im Mai am Produktionsstandort Dorsten nach den Kriterien der Qualitätsgemeinschaft Bio-Mineralwasser. Experten schätzen, dass nur noch ein Drittel aller Quellen in Deutschland das Bio-Zertifikat aufgrund ihrer Wasserqualität erhalten können.
Das Unternehmen verpflichtet sich mit der Zertifizierung zu höchster Produktqualität, nachhaltiger Unternehmensführung und der Förderung des ökologischen Landbaus in der Region. Zum nachhaltigen Produkt gehören auch die grüne Glasflasche und der Standard-Mehrwegkasten.

Bildquelle: Giulio Coscia / MKULNV

Pressekontakt:

Odia Text+Training
Marita Odia
Montanusstraße 101 51065 Köln
0221-98864312
presse@landpark-bioquelle.de
www.odia.de

Firmenportrait:

Die Johann Spielmann GmbH ist ein inhabergeführtes, mittelständisches Unternehmen. Michael und Sebastian Brodmann führen den Familienbetrieb in vierter und fünfter Generation.
Wir beschäftigen rund 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, darunter fünf Auszubildende.
Wir wirtschaften nachhaltig und zukunftsorientiert. Unsere internen Unternehmensabläufe lassen wir nach dem internationalen Standard für Umweltmanagementsysteme von unabhängigen Kontrollstellen regelmäßig prüfen (ISO 14001).
Wir haben den Neubau unserer Abfüllung am heutigen Standort im Jahr 2013 eröffnet.
Unsere Produktionsanlagen betreiben wir überwiegend mit erneuerbaren Energien.
Mehrweg-Glasflaschen werden bis zu fünfzig Mal wieder befüllt.
Transportgeräte und Gabelstapler verfügen über elektrische Antriebe.
Unser Fuhrpark besteht ausschließlich aus modernen Fahrzeugen mit niedrigsten Emissionswerten (Euro Klasse 6).

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.