15 Jahre Bauerfolge - Lambertz feiert Jubiläum/ Traditionsfirma errichtet Massivhäuser in der Eifel

Veröffentlicht von: Sandra Bloh Kommunikation und Text
Veröffentlicht am: 12.01.2017 19:38
Rubrik: Industrie & Handwerk


(Presseportal openBroadcast) - Essen, 12. Januar 2017 Wenn ein Unternehmen über viele Jahre hinweg erfolgreich besteht, dann spricht das für Qualität, auf die man bauen kann. Im Fall von Massivhaus Lambertz ist das wörtlich zu nehmen: Im Jahr 2016 feierte das Euskirchener Familienunternehmen sein 15jähriges Jubiläum.

Ginge es um die reine Baumasse, er hätte bereits ganze Dörfer errichtet: Diplom-Bauingenieur Udo Lambertz hat seit Gründung seiner Massivhausfirma im Jahr 2001 Regie beim Bau hunderter Ein- und Zweifamilien-Häuser geführt. Trotz dieser beeindruckenden Menge macht sich keine Spur von Uniformität breit: Jeder Gebäudeentwurf orientiert sich an den Wünschen der künftigen Bewohner. Lambertz nutzt hierbei die Konzepte namhafter Architekten, die individuell angepasst werden.

Nicht nur Ästhetik und Wohnkomfort, sondern auch das nachhaltiges Bauen steht im Mittelpunkt der Firmenphilosophie. Die Verwendung von speziellen, besonders emissionsarmen Baustoffen und der standardmäßige Test der Luftdichtigkeit noch während der Bauphasen sorgen in den Gebäuden für angenehmes Raumklima und energieeffizientes Wohnen.

Das Lambertz- Konzept basiert auf der konsequenten Zusammenarbeit mit langjährigen regionalen Gewerkpartnern aus Hoch-, Tief- und Innenausbau. Diese Kooperationen bedeuten sowohl für die ortsansässigen Handwerksbetriebe als auch für Bauherren handfeste wirtschaftliche Vorteile. Durch die kurzen Wege gestaltet sich der Hausbau als besonders effizient – ein optimales Zusammenspiel von Handel und Handwerk. Für Innen- und Außenputz, Innenausbau und Fliesenarbeiten sorgt bei Lambertz eigenes Fachpersonal.


Über Massivhaus Lambertz:

Das 2001 gegründete Unternehmen „Massivhaus Lambertz“ realisiert, seit 2005 unter Integration des Bereichs Tiefbau – Ein- und Zweifamilienhäuser. Unter den Kunden des Unternehmens befinden sich zudem zahlreiche Kommunen. Die Leitung des Familienbetriebs obliegt Diplom-Bauingenieur Udo Lambertz. Neben der Fachkompetenz für Elektroanlagen und erneuerbare Energien garantiert Massivhaus Lambertz seinen Bauherren mit eigenem Fachpersonal für Innen- und Außenputz, Innenausbau und Fliesenarbeiten für gewerkübergreifende Qualität aus einer Hand.

Pressekontakt:

Bauplan Planungsgesellschaft für modernes Wohnen GmbH
Carina Hatzenbühler
Auf dem Hondert 11
53881 Euskirchen
Telefon: 0152-33649053
E-Mail: modernes.wohnen@web.de

Firmenportrait:

Sandra Bloh Kommunikation und Text (Freelancer)

Professionelle Öffentlichkeitsarbeit für Künstler, Kulturbetrieb, Medien, Existenzgründer, Non-Profit, KMU

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.