Die Mystik der Sternentore

Veröffentlicht von: Lichtkristallverlag
Veröffentlicht am: 20.03.2017 17:32
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) -

Immer neue geheimnisvolle Energie-Portale öffnen sich derzeit in uns Menschen, die tief im unbewussten Ozean verborgen lagen!
Eine ganze Reihe von Menschen fühlen sich aus ganzem Herzen zur Sternenfamilie zugehörig. Sie verstehen es, zu jenen Sternentoren zu reisen, um dort sensationelle neue Lichtqualitäten und Ressourcen zu öffnen! Natürlich gibt es viel Hilfe derzeit, um solche Reisen zu erleben. Zum Beispiel in vielen Webinaren, die derzeit angeboten werden, in Gruppen-Meditationen oder auch im privaten Coaching. Die überdimensionale Energien helfen uns dabei, neue Chakras (Energiezentren) zu aktivieren, das herz zu öffnen und gleichzeitig auch den eigenen Energiekörper zu aktivieren.
Frische, aktuellste Energien und viele wunderbare Inspirationen für unser Leben und Wirken fließen so herein!
Hinter den Sternentoren liegen neue Bewusstseinsräume, welche uns kraftvoll in eine neue Präsenz und damit zurück zu uns SELBST führen.
Lasse wir uns angsichts der Energien des Zeitgeistes 2017 mit neuer Seelenkraft durchfluten, um stärker zu fühlen, was wir wirklich sind:
Unendliche Wesen der Liebe ? geborgen im ewigen Licht.
Die Mystik der Sternentore ? Andrea Constanze Kraus
1. Auflage 01/2017 ? ISBN 978-3-9813477-3-9 ? 19,90 ?
http://www.lichtkristallverlag.de/

Pressekontakt:

Lichtkristallverlag
Andrea Kraus
Lilienweg 1 98527 Suhl
03681-8796973
lichtkristall55@gmail.com
http://www.lichtkristallverlag.de/

Firmenportrait:

Im Lichtkristallverlag entstehen Bücher, Orakel- und Kartensets, Bildtafeln, CD's, und Video-Produktionen zu den Themen: Spiritualität ? Gesundheit ? Selbstrealisation ? ganzheitliches Leben ? Meditation ? Trancereisen ? Transformation ? spirituelle Naturerfahrung ? Initiation ? Mutter Erde ? Lebenshilfe im Alltag... und weitere Projekte.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.