Arbeiten auf höchstem Niveau: Repräsentative Büroräume auf Containerbasis

Veröffentlicht von: ELA Container
Veröffentlicht am: 21.03.2017 11:20
Rubrik: Industrie & Handwerk


Schnell geliefert und schlüsselfertig übergeben: Die ELA Büroanlage bei der ArdaghGroup.
(Presseportal openBroadcast) - Großzügige Räume, helle Wände und moderne Einrichtung - in solchen Büroräumen lässt es sich gut arbeiten. Wenn dann auch noch das Raumklima stimmt, steht einem erfolgreichen Arbeitstag nichts mehr im Wege. „Mitarbeiter verbringen einen Großteil des Tages an ihrem Büroarbeitsplatz“, so Günter Albers, Geschäftsführer des Raumspezialisten ELA Container. „Klar, dass der Büroraum und seine Gestaltung Auswirkung auf die Produktivität der Mitarbeiter hat.“ Der Geschäftsführer hat sich intensiv mit den Anforderungen an Büroräume auseinandergesetzt und die Ideen in die Entwicklung seiner mobilen Multifunktionsräume auf Basis von Hochleistungscontainern einfließen lassen. „Nach über 40 Jahren Erfahrung im Systembau kennen wir die Ansprüche genau“, so Albers.

Das wissen die Kunden unterschiedlichster Branchen zu schätzen. „Die Anfragen für Büroräume für Unternehmen häufen sich“, so ELA Area Sales Manager Sebastian Gruber. „Dabei entscheiden sich immer mehr Unternehmen und Einrichtungen für mobile Raumlösungen aus unserem Hause.“ Der Grund: Die mobilen Module von ELA erfüllen die Anforderungen hinsichtlich Raumklima und Komfort, sie sind außerdem flexibel und individuell kombinierbar, schnell geliefert und innerhalb kürzester Zeit schlüsselfertig übergeben. Daher würden streng genommen mobile Räume die Konkurrenz der Festbauten sogar noch übertreffen, so Gruber.

Das kann einer bestätigen, der selbst kürzlich 14 Raummodule bei ELA geordert hat: André Briglia, Mitarbeiter der ArdaghGroup im rheinland-pfälzischen Haßloch. „Unser Verwaltungstrakt wurde abgerissen und sollte durch ein neues, modernes und zweckmäßiges Gebäude ersetzt werden,“ so Briglia. Statt für einen Neubau entschied sich die ArdaghGroup für eine langfristige Systembau-lösung: „Mit Containerräumen haben wir bereits in der Vergangenheit gute Erfahrungen gemacht.“ Die Module von ELA seien im Hinblick auf Raumklima, Dämmung und Akustik mit Räumen in Immobilien gut vergleichbar. „Über mitgelieferte Warmwasserkonvektoren und Flachheizkörper konnten wir die neuen Räume an unsere Zentralheizungsanlage anschließen. Die weitere Klimatisierung erfolgt über bereits installierte Splitklimageräte“, erklärt Briglia.

Insgesamt bietet die ELA Anlage 222 Quadratmeter Nutzfläche, aufgeteilt in Büros, Sanitärbereiche, Lager- und Wirtschaftsraum. 40 mobile Fundamente stützen die Anlage. Der Kunde ist zufrieden: „ELA ist auf unsere Wünsche bei der Planung eingegangen und hat sie in der Umsetzung perfekt realisiert.“ Das freut auch Area Sales Manager Gruber: „Zu guten Produkten, gehört auch ein guter Service.“

Dieser umfasst auf Wunsch auch die komplette Ausstattung der Modulräume. „Den Einrichtungs- und Ausstattungsmöglichkeiten von ELA Büroräumen sind nahezu keine Grenzen gesetzt“, erklärt Gruber. ELA Container verfüge über einen umfangreichen Mobiliarpool. Die Ausstattung von Büroräumen mit Schreibtischen, Besprechungstischen, passenden Stühlen, Aktenschränken oder Regalen ist daher problemlos möglich. Auch die notwendigen Voraussetzungen für EDV und Kommunikationstechnik liefert ELA gleich mit. Besonderen Wert aber legt das Unternehmen auf eine angenehme Arbeitsatmosphäre.

Der emsländische Familienbetrieb ELA hat seit 1972 den Mietservice und auch die Technik der Raumsysteme ständig weiterentwickelt. Mit über 22.000 transportablen Einheiten ist ELA Container der Spezialist, wenn es um mobile Räumlösungen in Containerbauweise geht. Ein eigener Fuhrpark von 60 Spezial-Lkw mit Ladekran gewährleistet einen sicheren Transport und Montage. ELA ist mit zwölf Mietcentern und 550 Mitarbeitern, darunter 40 mobile Fachberater, weltweit vertreten und stellt somit eine kurzfristige und schnelle Lieferung an jeden Ort sicher. Den jeweiligen ELA Ansprechpartner findet man auf der Website www.container.de.

Pressekontakt:

ELA Container GmbH
Zeppelinstraße 19-21
49733 Haren (Ems)

Michael Schmidt, ELA Marketing
Tel: +49 5932 506-0
Fax: +49 5932 506-10
marketing@container.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.