Corporate Content Conference: BOOST YOUR CONTENT MARKETING - Zielgenaue Strategien, effiziente Content-Generierung und Erfolgsmessung

Veröffentlicht von: Akademie der Deutschen Medien
Veröffentlicht am: 21.03.2017 11:21
Rubrik: Weiterbildung & Schulungen


(Presseportal openBroadcast) - Boost your Content Marketing heißt es auf der Corporate Content Conference der Akademie der Deutschen Medien, die am 23. Mai 2017 im Literaturhaus München stattfindet. Im Fokus stehen innovative Content Marketing-Strategien, neue Technologien und Methoden und die Frage, wie sich Content Marketing im Unternehmen am besten organisieren lässt.

Laut aktueller Studien werden bereits 26 Prozent des Marketingbudgets deutscher Firmen für Content Marketing ausgegeben. Unternehmen können hier bereits auf zahlreiche Learnings und Erfahrungen zurückgreifen. Doch zugleich gibt es in vielen Bereichen der inhaltgetriebenen Kommunikation und Vermarktung noch Unklarheiten und Optimierungspotenzial, z. B. beim Thema Content Promotion, Content Automation oder bei neuen Technologien und Methoden wie Influencer Marketing, data driven Content oder künstlicher Intelligenz.

Wie entwickelt man eine passende Content Marketing-Strategie? Über welche Content Marketing-Kanäle erreicht man die User? Wie findet man den optimalen Partner zur Umsetzung der richtigen Formate? Was bedeutet die Ausrichtung auf Content Marketing für die einzelnen Abteilungen von Marketing, PR und Kundenkommunikation bis hin zur Produktentwicklung? Und wie können durch Content Distribution und Promotion die Sichtbarkeit und Reichweite der Inhalte gesteigert werden?
In Keynotes, Strategie-Vorträgen und Workshops geht die Corporate Content Conference diesen und anderen Fragen auf den Grund.

Content Studio – Das abteilungsübergreifende Kommunikationskonzept bei Microsoft
Bianca Bauer, Communications / Social Business, Microsoft Deutschland
Owned Media rules – Brand Content, schnell, kreativ und glaubwürdig
Sascha Pallenberg, Head of Digital Content, Daimler AG
Wertschätzung für Aufmerksamkeit:
Wie Content Marketing zum langersehnten Schulterschluss von Marketing und Vertrieb wird
Matthias Wesselmann, Vorstand, fischerAppelt AG und Fokusgruppe Content Marketing BVDW

Referenten sind außerdem u. a. Jürgen Alker (SinnerSchrader), Frank Behrendt (Serviceplan PR Group), Aline-Florence Buttkereit (Virtual Identity AG), Fionn Kientzler (Suxeedo), Philippe Wyssen (Virtual Identity AG). Moderation: Stefan Ruzas (Neue Magazin Kultur).

Online-Anmeldung und weitere Informationen unter: http://corporate-content-conference.com/

Die Akademie der Deutschen Medien zählt mit rund 3.700 Teilnehmern pro Jahr seit 1993 zu den führenden Medienakademien in Deutschland. Mit ihrem Seminar- und Konferenzprogramm hat sie sich als zentraler Ansprechpartner für qualifizierte Weiterbildung rund um Medienmanagement sowie die Entwicklung, Produktion und Vermarktung von Print- und digitalen Medien etabliert. Als gemeinnützige GmbH dient die Akademie dem Zweck, ein neutrales und qualitativ hochwertiges Angebot an beruflicher Weiterbildung zu bieten.

Pressekontakt:

Akademie der Deutschen Medien
Salvatorplatz 1 | 80333 München
Tel. 089 / 29 19 53-56 | jacqueline.hoffmann@medien-akademie.de

Firmenportrait:

Über die Akademie:
Die Akademie zählt mit rund 3.700 Teilnehmern pro Jahr zu den führenden Medienakademien in Deutschland. Mit ihrem Seminar- und Tagungsprogramm hat sie sich als zentraler Ansprechpartner für qualifizierte Weiterbildung rund um Medienmanagement und die Entwicklung, Produktion und Vermarktung von Print- und digitalen Medien etabliert. Der fundierten Publishing-Expertise über alle Kanäle – ob Print, digital oder mobil – und der umfassenden Zielgruppenansprache weit über den (herstellenden) Buchhandel hinaus trägt die Akademie künftig auch durch einen neuen Namen Rechnung.

Als Akademie der Deutschen Medien will sie Fach- und Führungskräfte fit machen für die aktuellen Herausforderungen und neuen Berufsbilder im zunehmend digitalen Publishing-Business. Ziel ist Wissensvermittlung mit maximalem Praxisbezug für Manager und Mitarbeiter aus Verlagen, Medienhäusern und Agenturen, aber auch aus Unternehmen und öffentlichen Institutionen, die Publishing-Know-how aufbauen möchten bzw. Unterstützung bei der Entwicklung und Vermarktung von Medien suchen. Als führender Kompetenzanbieter im Medienbereich setzt die Akademie dabei auf die Vernetzung von Wissensvermittlung (Weiterbildung), Wissensanwendung und „Empowerment“ (Beratung).

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.