Bunte Farbwolken und Lovely und Montys Songpremiere machen Holi Festival zum Zuschauermagnet auf der ITB 2017

Veröffentlicht von: Media Consulta International Holding AG
Veröffentlicht am: 21.03.2017 12:59
Rubrik: Urlaub & Reise


Lovely und Monty performen auf der ITB 2017
(Presseportal openBroadcast) - Am India Tourism Stand zeigte sich die Lebensfreunde der Inder bei der Feier des Holi Festivals in bunten Farbwolken und in mitreißenden Tanzvorführungen. Zusammen mit der Premiere von Lovely und Montys Song „Incredible India“ war es ein unvergessliches Ereignis und ein Zuschauerhighlight der ITB.

Berlin, 13. März – Vom 8. Bis zum 12. März konnte sich jeder Besucher ein Bild von der vielseitigen und faszinierenden Destination Indien machen. Mit viel Farbe, Musik und Tanz wurde am Stand die Einzigartigkeit des Landes bei der Feier der Festivals Holi deutlich.

Bei der Pressekonferenz am Mittwoch den 8. März stand Mr. Suman Billa, Staatssekretär von India Tourism den Zuschauern Frage und Antwort. Unterstützt wurde er im Panel von Mr. Pankaj Srivastava, Direktor, Air India. „Deutschland ist für uns ein Schlüsselmarkt“ resümierte Mr. Simon Billa am Ende der Pressekonferenz. „Unser Ziel ist es positive Geschichten effektiver zu kommunizieren, wie zum Beispiel die Einführung unserer kostenlosen SIM-Karte, die sich Touristen bei ihrer Ankunft mit dem E-Visa am Flughafen abholen können.“

Das Ereignis, das es nicht zu verpassen galt, war die Bollywood-Show von Lovely und Monty mit anschließender Feier des Festivals Holi. Lovely und Monty sind eigentlich Taxifahrer in Hamburg, die mit ihren deutschen Bollywood-Songs zu Youtube-Stars geworden sind. Die Premiere des Songs „Incredible India“ am Samstag den 11. März 2017 war ein Publikumsmagnet. Der „Dollywood“ Song wurde extra für die Besucher der ITB gedichtet. Dollywood ist eine Bezeichnung der beiden Sänger für ihre indischen Songs mit deutschen Texten. Immer wieder kamen neue Zuschauer dazu und feierten mit. Wieder einmal hat Indien auf der ITB bewiesen, was den Reiz des Landes ausmacht: Gastfreundschaft, fröhliche Feste, Farbenpracht und kulturelle Sehenswürdigkeiten.


Wenn Sie weitere Fragen haben, kontaktieren Sie bitte:

Indisches Fremdenverkehrsamt Frankfurt
vertreten durch
media consulta International Holding AG
Tel.: 030 65000 477
E-Mail: india.tourism@mcgroup.com
Für aktuelle Information auf der Messe folgen Sie uns auf Facebook und Twitter !

Pressekontakt:

Indisches Fremdenverkehrsamt Frankfurt
vertreten durch
media consulta International Holding AG
Tel.: 030 65000 477
E-Mail: india.tourism@mcgroup.com
Für aktuelle Information auf der Messe folgen Sie uns auf Facebook und Twitter !

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.