Kostenlose Online-Ausbildung für Ehrenamtliche Scientology Geistliche

Veröffentlicht von: Pressedienst der Scientology Kirche Bayern e.V.
Veröffentlicht am: 20.04.2017 16:07
Rubrik: Weiterbildung & Schulungen


Kostenlose Online-Ausbildung für Ehrenamtliche Scientology Geistliche
(Presseportal openBroadcast) - Für Ehrenamtliche Scientology Geistliche sind kostenlose Online-Kurse abrufbar. Die Ausbildungskurse sind für PCs und auch für alle Smartphones und Tablet Computer nutzbar, die mit dem Betriebssystem Android ausgestattet sind.

Nutzer mit Smartphones und Tablet-Computern, die mit dem Betriebssystem Android ausgestattet sind, haben unmittelbaren Zugang zu den beitragsfreien Online-Kursen auf der Webseite der Ehrenamtlichen Scientology Geistlichen. Unter de.volunteerministers.org kann das Online-Ausbildung in Deutscher Sprache und anderen Sprachen neben der PC-Nutzung auch mit Smartphones und Tablets durchgeführt werden. Das Motto der Ehrenamtlichen Scientology Geistlichen ist: „Man kann immer etwas tun“. Diesem kann noch hinzugefügt werden. „… überall und jetzt.“

Unter dem Link Kostenlose Online-Ausbildung findet der Nutzer die kostenlosen Online-Kurse. Diese informieren den Interessierten darüber, wie man die tatsächliche Ursache von Konflikten findet, wie man innere Ruhe und Selbstvertrauen durch Kommunikation erlangt und wie man richtig studiert.

Zum Thema „Kommunikationsfertigkeiten“ werden im Video verschiedene Situationen im Leben nachgestellt über Menschen, die eher introvertiert sind, da die Kommunikation nicht richtig passt. Es gibt hierzu Erläuterungen, wie Menschen mit der richtigen Kommunikation zu mehr Selbstvertrauen und innere Ruhe finden. Zum Thema Das Lösen von Konflikten werden in einem Video mehrere Konfliktsituationen dargestellt und wie diese mit einfachen Mitteln zu lösen sind. Weitere Kurse gibt es gegen Stress, für Schwierigkeiten bei der Arbeit, bei Eheproblemen, beim Umgang mit Finanzen, bei Problemen mit Drogen, das Aufziehen von Kindern und vieles mehr.

Mittels Kunden-Konten bei Facebook, Google, Yahoo oder WindowsLive oder direkt von der voluteerministers.org Webseite findet jeder Zugang zur kostenlosen Online-Ausbildung und kann sofort mit der Ausbildung beginnen. Den Kurs kann man nach eigener Zeiteinteilung und der eigenen Geschwindigkeit studieren. Nach dem Lesen der Materialien schaut man die Videos an, schreibt Aufsätze und führt praktische Aufgaben durch. Man erhält mit diesen Daten praktische und hilfreiche Werkzeuge, um diese im Leben anzuwenden und kann die praktische Anwendbarkeit gleich überprüfen.

Die Kurse sind Schritt für Schritt in einzelnen Lektionen aufgeteilt. Diese können auf einem PC, Smartphone oder Tablet-Computer herunter geladen werden. Somit wird jedem Studenten ein zusätzlicher Komfort geboten – egal, wo er sich gerade befindet.

Jede Lektion wird mit den Antworten durch einen erfahrenen und fachkundigen Ausbilder für Ehrenamtliche Scientology Geistliche sorgfältig überprüft, um sicherzustellen, dass auch ein volles Verständnis über das Material, was studiert wurde vorhanden ist. Sobald alle Aufgaben richtig beantwortet wurden, erhält man eine Abschluss-Bescheinigung.
Weitere Informationen unter http://de.volunteerministers.org

Pressekontakt:

Weitere Informationen:
Pressedienst der Scientology Kirche Bayern e.V.
Ansprechpartner: Uta Eilzer / Öffentlichkeitsarbeit
Beichstrasse 12, 80802 München,
TEL. 089-386070, FAX. 089-38607-109
WEB: www.skb-pressedienst.de

Firmenportrait:

Scientology wird definiert als das „Studium von Wissen“. Das Wissen über sich selbst, über Familie, Freunde, die Welt, über Leben, das Universum, die spirituelle Seite des Lebens und Gott. Sie ist das Studium der Wahrheit und schöpft aus 50.000 Jahren der Weisheit, der Mathematik und der Kernphysik.

Grundsätzlich geht es in der Scientology-Religion um die spirituelle Erlösung des einzelnen Menschen. Ihr Ziel ist, dem Einzelnen zu helfen, sich und sein Leben von einer spirituellen Grundlage aus zu verstehen (durch Wissen) und ihn in die Lage zu versetzen, alles zu verbessern, was er aus eigenverantwortlicher Sicht für alle Aspekte des Daseins als notwendig erachtet und in einer Weise, die er aus dieser Sicht als notwendig erachtet.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.