Gebeco veröffentlicht Sondergruppen-Katalog 2018

Veröffentlicht von: Gebeco – Gesellschaft für internationale Begegnung und Cooperation mbH & Co KG
Veröffentlicht am: 16.06.2017 12:09
Rubrik: Urlaub & Reise


Gebeco Sondergruppen-Katalog 2018
(Presseportal openBroadcast) - Buchungsfreigabe des Sondergruppen-Reiseplaners am 13.06.2017

Kiel, 16.06.2017. Erprobte Reisekonzepte, Gruppenreisen nach Maß, Planungssicherheit bis Dezember 2018 und ein Feuerwerk an neuen Reiseideen und Reisezielen: Der neue Gebeco Sondergruppen-Katalog wurde diese Woche veröffentlicht und bietet auf 228 Seiten ein facettenreiches Reiseangebot. Der Reiseplaner richtet sich an Reisebüros, Firmen, Vereine und Verbände. Wesentliche Neuheiten sind 34 frische Reiseideen, ein Ausbau des Europaprogramms, spannende Länderkombinationen und Preisreduzierungen für Myanmar, Peru und Schottland. Die Buchungsfreigabe erfolgte am Dienstag den 13. Juni 2017.

Neue Reisen und spannende Länderkombinationen
Auf 228 Seiten präsentiert der Katalog über 150 Sondergruppenreisen auf allen fünf Kontinenten. Ob Wanderungen durch Reisterrassen, Radtouren in den mystischen Kegelkarstlandschaften Chinas oder zu Gast bei Mönchen im Kloster und auf Streifzug durch die Töpfe und Pfannen der regionalen Küchen: Die 34 neuen Reisen im druckfrischen Katalog sind von der gleichen thematischen Vielfalt geprägt, wie die vielen altbewährten Klassiker. Zu den besonderen Neuheiten zählen die Länderkombinationsreisen des Kieler Reiseveranstalters. Die Gruppen verbinden auf ihren Reisen Apulien und den Golf von Neapel, Dublin und New York, Kanada und Kuba oder Taiwan und Bali. Auch das Angebot der Aktivreisen wurde erweitert: Neben Wander- und Radreisen, stehen jetzt auch Golfreisen auf dem Programm. So entscheiden Gäste auf der Erlebnisreise „Myanmar - Golfen in Buddhas Garten“ ganz individuell, ob sie lieber mehr Kulturgeschichte entdecken oder eher dem Golfspielen nachgehen wollen. Zu den neuen Reisezielen in Europa zählen Lettland und Norwegen sowie eine Reise durch den geheimnisvollen Balkan, von Mazedonien über Kosovo und Albanien nach Montenegro. Spanien als ein Lieblingsreiseland erfährt eine Programm-Erweiterung. Drei neue Reisen führen in das „Kanaren-Quartett“ Teneriffa, La Gomera, Lanzarote und Fuerteventura. Auch eine Reise nach Nordspanien zu Bilbao und San Sebastián gehört zu den Neuheiten. In der Ferne sind Laos, Nordkorea, Thailand und die Inselparadiese im indischen Ozean neu hinzugekommen.

Die Nachfrage steigt
Gebeco regeneriert über 20% des Gesamtumsatzes durch das Sondergruppen-Geschäft und die Tendenz ist steigend: „In der heutigen Zeit bietet das Sondergruppen-Geschäft eine große Chance sich im Markt zu positionieren und interessante Zusatzmargen zu erwirtschaften,“ sagt Gebeco Geschäftsführer Ury Steinweg. „Gebeco unterstützt dabei nicht nur mit interessanten Reisen, sondern hilft auch bei der Vermarktung,“ so Steinweg weiter. Besonders beliebte Ziele für Sondergruppen-Reisen sind aktuell Italien, Island, Portugal, Russland, Irland und Spanien. Zu den Favoriten unter den Fernreisezielen zählen Namibia, Südafrika, Myanmar, Vietnam und Japan.

Preisentwicklung
Die Reisepreise konnten stabil gehalten werden, das gilt auch für die besonders stark nachgefragten Reisen auf die Azoren und nach Portugal. Sondergruppen-Kunden dürfen sich aber auch über einige Preissenkungen freuen. Für Peru erzielte der Reiseveranstalter eine Reduzierung der Preise um bis zu 200€ und bietet die 14-Tage-Erlebnsreise „Peru - auf den Spuren der Inka“ ab 2.595€ an. Ebenfalls günstiger geworden sind Sondergruppenreisen nach Myanmar und Schottland.

Pressekontakt:

Kontakt für Presse- und Bildanfragen
Pressestelle
Alicia Kern
Tel.: +49 (0) 431 5446-230
E-Mail: presse@gebeco.de
Gebeco GmbH & Co. KG
Holzkoppelweg 19
24118 Kiel
Germany

Kontakt für Reisebüros und Kunden
Gebeco Service Center
Tel. +49 (0) 431 5446-0
E-Mail: kontakt@gebeco.de

Firmenportrait:

Gebeco (Gesellschaft für internationale Begegnung und Cooperation) ist mit jährlich rund 60.000 Gästen und 116 Mio. Euro Umsatz einer der führenden Veranstalter von Studien- und Erlebnisreisen im deutschsprachigen Raum. Die unter den Marken Dr. Tigges, Gebeco Länder erleben und goXplore with Gebeco angebotenen weltweiten Reisen stellen authentische Begegnungen mit fremden Menschen und Kulturen in den Mittelpunkt. Gebeco engagiert sich für einen nachhaltigen Tourismus und trägt seit 2011 das Nachhaltigkeits-Siegel "CSR-Tourism-certified".

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.