Immissionsschutztagung zur Luftreinhaltung und Lärmschutz in Berlin

Veröffentlicht von: Müller-BBM GmbH
Veröffentlicht am: 20.06.2017 12:08
Rubrik: Umwelt & Energie


(Presseportal openBroadcast) - 6. Müller-BBM Fachgespräche am 13./14. September 2017 in Berlin

Bereits zum sechsten Mal treffen sich Vertreter von Behörden, Kommunen, Betreibern und Beratern zum Erfahrungsaustausch im Hinblick auf die aktuellen Themen im Immissionsschutzrecht. Auch die (neue) TA Lärm 2017 und die Auswirkungen auf die Praxis werden diskutiert.

Wie auch in den Vorgängerveranstaltungen erwartet die Teilnehmer ein hochkarätiger Austausch über aktuelle Tendenzen, gesetzliche Rahmenbedingungen, Beispiele aus der Vollzugspraxis sowie Hintergründe und Lösungen. Im jeweiligen Tagesrückblick mit den Referenten werden nochmals Antworten auf verbleibende Fragen gegeben.

Eröffnet wird die Tagung durch Herrn Michael Thielke, Abteilungsleiter Umweltpolitik, Abfallwirtschaft und Immissionsschutz der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, Berlin.

Die Themenschwerpunkte am 13. und 14. September 2017:

- Anlagenbetrieb und Luftreinhaltung
- Immissionsschutzrecht und Anlagengenehmigung
- Immissionsschutz in der Bauleitplanung
- Anwendung der (neuen) TA Lärm 2017 in der Praxis
- Urbane Gebiete und Gewerbelärmkonflikte

Mit Referenten von:

Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz; Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB); Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft des Landes Brandenburg; M Consult; Andrea Versteyl Rechtsanwälte; Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW); Behörde für Umwelt und Energie; Sachverständigenrat für Umweltfragen (SRU); Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen; GSK STOCKMANN; Malmendier Partners; Müller-BBM; Redeker Sellner Dahs; HOFFMANN-LEICHTER.

Pressekontakt:

Müller-BBM GmbH
Volker Liebig
Robert-Koch-Straße 11 82152 Planegg
+49(89)85602-3544
volker.liebig@mbbm.com
http://www.MuellerBBM.de

Firmenportrait:

Hier können Sie von der Erfahrung aus über 50 Jahren Beratungstätigkeit in den Bereichen Bau, Umwelt und Technik profitieren. Wir bieten Ihnen eine aktuelle und praxisbezogene Weiterbildung in unseren firmeneigenen Schulungszentren in Planegg/München, Linsengericht (nahe Frankfurt), Dresden und Berlin oder entsprechenden Tagungsstätten.

Unser Seminarangebot richtet sich an Architekten, Bauherren, Ingenieure, Techniker, Planer, Unternehmer, Geschäftsführer und leitendes Personal. Umweltbeauftragte, Immissionsschutzbeauftragte und/oder Sicherheitsbeauftragte finden bei uns, genauso wie Behördenvertreter und Anlagenbetreiber, informative Seminare und durchdachte Workshops.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.