AHEC LAUNCHT NEUE WEBSITE

Veröffentlicht von: AHEC-Pressestelle marina moje communication
Veröffentlicht am: 22.06.2017 14:32
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) -

Innovative Spezifikationstools und interaktive Karte zu US-Laubhölzern für nachhaltige Waldbewirtschaftung

Der American Hardwood Export Council (AHEC) präsentiert sich mit neuer Website: mit innovativen interaktiven Tools können sich Architekten und Designer bewusst für die Verwendung amerikanischer Laubhölzer entscheiden.

ERSTELLUNG EINES ÖKOLOGISCHEN PROFILS

Eine neue interaktive Waldkarte zeigt die Verbreitung, das Wachstum und die Entnahme amerikanischer Laubholz-Arten in den Vereinigten Staaten insgesamt sowie für einzelne Counties. Diese Technologie liefert präzise Informationen in fantastischen Einzelheiten und stellt visuell die Nachhaltigkeit amerikanischer Laubhölzer dar.

Für Unternehmen, die mit amerikanischen Laubhölzern handeln, ist das Umweltprofil für amerikanische Laubhölzer (= AHEP für "American Hardwood Environmental Profile") ein Online-Tool, das Daten zur Umweltbelastung verschiedener Arten, Holzdicken und Transport-Szenarien liefert, wie zum Beispiel zur CO2-Bilanz, zur Wiederaufforstungszeit, aber auch zu Übersäuerung und Eutrophierung. AHEC-Mitglieder können damit nun für jeden zu exportierenden Container ein AHEP erstellen. Immer mehr Exporthändler verlangen dieses Profil, um so die Umweltkriterien für das von ihnen gekaufte Holz nachweisen zu können.

Informationen zur Nachhaltigkeit und Gesetzmäßigkeit amerikanischer Laubhölzer sowie Forschungsberichte und Stellungnahmen von Branchenexperten können über die Website leicht eingesehen werden.

Die neue interaktive Waldkarte zeigt die Verbreitung, das Wachstum und die Entnahme amerikanischer Laubhölzer bis hinunter auf County-Ebene.

LEITFADEN FÜR AMERIKANISCHE LAUBHÖLZER

Der neue benutzerfreundliche und illustrierte Arten-Leitfaden bietet Informationen zu Aussehen, Bearbeitungseigenschaften, der hauptsächlichen Verwendung, zu Nachhaltigkeit und Verfügbarkeit von über 20 Arten amerikanischer Laubhölzer. Anwender können zwei Arten für einen nützlichen detaillierten und direkten Vergleich auswählen.

Um Anwender bei der Materialbeschaffung in ihrer Region zu unterstützen, bietet die Website eine umfangreiche Liste europäischer Handelsvereinigungen, Verbände sowie Fachorganisationen für Holz, die einen lokalen Marktzugang für mit amerikanischem Laubholz handelnde und es verarbeitende Unternehmen erleichtert.

Die Website verfügt zudem über einen in der Branche bewährten fotografischen Leitfaden zur Klassifizierung, der eine perfekte Einführung in die Einteilung von Schnittholz gemäß NHLA-Regeln darstellt; die NHLA Regeln sind DER Standard für die amerikanische Laubholzbranche sowie den internationalen Handel. Anwender können eine von neun Kernarten wählen und bildliche Beispiele für jede Klasse ansehen.

FALLSTUDIEN UND INSPIRATION

Anwender können die neuesten und innovativsten Beispiele für die Verwendung amerikanischer Laubhölzer entdecken - von großen architektonischen Bauwerken bis hin zu erlesenen Möbelstücken und Schreinerarbeiten.

Die Fallstudien-Funktion zeigt mittels verschiedener Projekte weltweit das strukturelle Potenzial amerikanischer Laubhölzer.

Beispiele umfassen exklusive Inhalte von kreativen Projekten weltweit, die von AHEC initiiert wurden, sowie Arbeiten anderer, die die Leistungsvorteile amerikanischer Laubhölzer veranschaulichen.

Ein Filter ermöglicht es dem Anwender, die Projekte nach Art und Region zu sortieren. Es gibt zudem die Option, nach bestimmten Inhaltsarten wie Videos, sozialen Medien oder Fallstudien zu suchen.

Die Online-Bibliothek beinhaltet Bilder, Videos und Publikationen zum Download und bietet eine umfangreiche fotografische Quelle für visuelle Inspirationen und praktische Hinweise.

www.americanhardwood.org (http://www.americanhardwood.org)

ANGABEN ZU DEN HERAUSGEBERN

American Hardwood Export Council (AHEC)

AHEC ist der führende internationale Wirtschaftsverband für die Laubholzindustrie der USA und vertritt alle bekannten Exporteure unter den amerikanischen Laubholzfirmen sowie alle großen Wirtschaftsverbände für Laubholzprodukte der USA. Seit über 25 Jahren ist AHEC bei der internationalen Holzförderung an vorderster Front und hat für amerikanische Laubhölzer erfolgreich eine unverwechselbare und kreative Marke geschaffen. AHEC unterstützt kreative Designprojekte wie "The Smile" oder "The Wish List" für das London Design Festival oder "The Workshop of Dreams" für das Hay Festival in Spanien. Der Verband zeigt so die Leistungsfähigkeit und das ästhetische Potenzial dieser erneuerbaren Materialien und liefert wertvolle neue Impulse.

Folgen Sie AHEC auf Twitter und Instagram @ahec_europe

AHEC-Pressestelle Deutschland und Österreich
marina moje communication
Werderstraße 54, 20144 Hamburg
Tel.: 00 49 / (0) 40 533 089 77
Fax: 00 49 / (0) 40 533 089 78
E-Mail: ahec@moje-communication.de
www.moje-communication.de

Bildquelle: @ American Hardwood Export Council

Pressekontakt:

AHEC-Pressestelle marina moje communication
Marina Moje
Werderstraße 54 20144 Hamburg
0049 (0) 40 533 089 77
ahec@moje-communication.de
https://www.moje-communication.de/

Firmenportrait:

PR-Agentur aus Hamburg

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.