Achtung, Einbrecher ...!

Veröffentlicht von: BURG-WÄCHTER KG
Veröffentlicht am: 05.07.2017 14:40
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - Neue Fenstersicherungen lösen Alarm aus - auch als Kindersicherung

Wetter/Ruhr, 05. Juli 2017. Achtung, Einbrecher ...! Ein neuer Fensteralarm schlägt Kriminelle in die Flucht. Lautstarke 110 Dezibel schrecken ab. Der von Burg-Wächter (https://www.burg.biz) entwickelte Einbruchschutz FSA 2020 ist leicht zu montieren und ergänzt die zertifizierte Fensterschutzserie WinSafe. Er eignet sich auch als Kindersicherung.

Akustisches Warngeräusch alarmiert Bewohner
Mit dem Fensteralarm erweitert der Sicherheitsspezialist seine Produktsparte rund um den Einbruchschutz. Der FSA 2020 erzeugt beim Aufhebeln des Fensters ein akustisches Warngeräusch, das die Bewohner alarmiert. Seine stabilen Schwenkriegel passen auf Fenster- und Türrahmen aus Stahl, Kunststoff, Aluminium und Holz. Eine Montagebreite von 23 Millimeter reicht aus. Das Anbringen dauert nur wenige Minuten.

Auch als Kindersicherung
Der Fensteralarm eignet sich auch als Kindersicherung. Er warnt Eltern sofort, wenn der Nachwuchs ein Fenster öffnen will.

Fernsteralarm ergänzt die Serie WinSafe
Der Alarm ergänzt die Serie WinSafe mit den Modellen WS 11 bis 44 - für ein- und zweiflügelige Fenster, Scharnier- und Griffseiten. Die Linie ist VdS-anerkannt für Rahmen aus Holz oder Aluminium und ECB-S-zertifiziert. WS 33 und 44 haben zusätzlich eine Zertifizierung für Kunststoffrahmen mit Metalleinlage.

Bund fördert Produkte zur Einbruchprävention
Wichtig für Verbraucher: Der Bund fördert den Einbau von einbruchhemmenden Produkten. Seit diesem Frühjahr gilt das bereits ab einer Investitionssumme von 500 Euro. Text 1.450 Z. inkl. Leerz

Weitere Infos:
zum Fensteralarm (https://www.burg.biz/p/tuer-fenstertechnik/fensteralarm-fsa-2020/)
zu den Fenstersicherungen (https://www.burg.biz/c/tuer-fenstertechnik/fenstersicherung-tuersicherung/) WinSafe

Text/Fotos hier zum Download (https://www.burg.biz/2017/07/05/achtung-einbrecher/)

Pressekontakt:

BURG-WÄCHTER KG
Eva Machill-Linnenberg mali pr
Schlackenmühle 18 58135 Hagen
02331-46 30 78
burg-waechter@mali-pr.de
http://www.burg-waechter.biz

Firmenportrait:

Foto: BURG-WÄCHTER, Abdruck honorarfrei, bitte nur mit Quellenangabe.

Kurzprofil BURG-WÄCHTER KG
Burg-Wächter ist ein Familienunternehmen mit über 95jähriger Tradition. Der Hersteller ist international führend bei elektronischen und mechanischen Schlössern, Zutrittskontrollen, Briefkästen, Tür- und Fenstersicherungen, Tresoren und Kassetten sowie Kamera- und Videotechnik. Burg-Wächter entwickelt seine Produkte ausschließlich in Deutschland und verfügt über eigene Produktionsstandorte in Deutschland, Frankreich, England, Osteuropa und China.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.