Beisetzungen an Land, zur See und in der Luft

Veröffentlicht von: Carmen Hüther & Kevin Jäger & Koball GmbH
Veröffentlicht am: 11.07.2017 14:56
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) - Die Carmen Hüther & Kevin Jäger & Koball GmbH bietet verschiedene Formen der Beisetzung an, wie z.B. See-, Luft- und Diamantbestattungen.

See-, Luft- und Diamantbestattungen (http://www.bestattungen-huether.de/service/) sind in der westlichen Welt, im Vergleich zu Erd- und Feuerbestattungen, relativ selten. Die "Carmen Hüther & Kevin Jäger & Koball GmbH" bietet alle diese Formen der Beisetzung an. Bei der Diamantbestattung handelt es sich allerdings sich nicht um eine Bestattungsart im eigentlichen Sinne, da dieser stets eine Feuerbestattung vorausgeht. Anschließend wird ein Teil der Asche zu einem Diamanten gepresst, während die übrige Asche in herkömmlicher Weise beigesetzt wird. Statt von Feuer- spricht man auch von einer Brandbestattung, Kremation, Kremierung oder Einäscherung. Der früher häufiger genutzte Begriff der Leichenverbrennung gilt inzwischen als veraltet.

Luftbestattungen bezeichnen im ursprünglichen Sinne eigentlich die Verbringung des Leichnams an eine erhöhte Position, etwa in einem Gebirge, wo er der Natur überlassen wird. Heute versteht man darunter vielerorts die Verstreuung der Asche eines Verstorbenen in luftigen Höhen, etwa von einem Heißluftballon aus. Dieses Verständnis der Luftbestattung findet sich insbesondere im europäischen Raum. Wie bei der Anfertigung eines Bestattungsdiamanten, geht auch der Beisetzung an der Luft also eine Kremation voraus.
Das Bestattungsunternehmen " Carmen Hüther & Kevin Jäger & Koball GmbH (http://www.bestattungen-huether.de/)" offeriert, neben den Beisetzungen an Land, zur See und in der Luft, noch diverse weitere Services. Dazu gehören beispielsweise eine umfangreiche Trauerbegleitung sowie vielfältige Hilfestellungen bei der Bewältigung der bei einem Todesfall auftretenden zu erledigenden Formalitäten. Die Organisation des Begräbnisses kann ebenfalls übernommen werden. Menschen, die sich selbst im Vorfeld vorbereiten und Vorkehrungen treffen möchten, werden von den gut ausgebildeten Mitarbeitern natürlich ebenfalls umfassend beraten.

Bildquelle: Creative Commons CC0

Pressekontakt:

UPA Verlags GmbH
Stephan Duda
Hammscherweg 67 47533 Kleve
+49 (0) 2821 / 72030
kontakt@upa-webdesign.de
http://www.upa-webdesign.de

Firmenportrait:

Frau Carmen Hüther ist vom Berufsverband geprüfte Thanatologin. Sie ist sowohl für die "Carmen Hüther & Kevin Jäger & Koball GmbH", als auch für die "Bestattungen carmen hüther + grüneberg GmbH" tätig. Erstere Unternehmung hat Niederlassungen in Donauschingen und Bad Dürheim; letztere findet sich in Villingen. Die Bestattungsunternehmen betreiben eine gemeinsame Internetpräsenz, auf der sich Interessenten und Hilfesuchende über die verschiedenen offerierten Services informieren können.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.