VIA Labs VL820 Controller erhält weltweit erste USB-IF Zertifizierung eines USB 3.1 Hub der zweiten Generation

Veröffentlicht von: Pressoffice von VIA Labs, Inc.
Veröffentlicht am: 12.07.2017 18:32
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) -

Die USB-IF Zertifizierung der Hosts und Endgeräte des USB 3.1 Gen 2 Hubs vervollständigt das SuperSpeed USB 10Gbps Ökosystem

Taipeh (Taiwan), 12. Juli 2017 - VIA Labs, Inc., einer der führenden Anbieter für SuperSpeed USB Silizium und Power Delivery Controller, gab heute bekannt, dass sein VIA Labs VL820 USB 3.1 Hub Controller der zweiten Generation vom USB Implementers Forum (USB-IF) die Zertifizierung für SuperSpeed USB 10 Gbps (Gigabit pro Sekunde) erhalten hat. Der VIA Labs VL820 ist der weltweit erste USB 3.1 Hub der zweiten Generation, der vom USB-IF zertifiziert wurde.

Der VIA Labs VL820 Controller verfügt über einen Upstream-Port und vier Downstream-Ports, die jeweils Endgeräte mit SuperSpeed USB 10Gbps unterstützen können. Gleichzeitig ermöglichen sie USB-Geräten der vorherigen Generation eine Rückwärtskompatibilität. Der für den USB-C? Typ konzipierte VIA Labs VL820 Controller integriert dank USB-C Multifunktions-Dongles ein optional konfigurierbares USB-Billboard-Gerät, das wechselnde Modi beim Einsatz von Thunderbolt 3 Peripheriegeräten oder DisplayPorts erlaubt.

"Die Entwicklung des VIA Labs VL820 Controllers dauerte über zwei Jahre, und unsere oberste Priorität dabei war es, eine sehr gute Interoperabilität sicherzustellen", erklärt Jay Tseng, Direktor, VIA Labs Inc. "Während dieses Prozesses haben wir mit jedem wichtigen USB 3.1 Gen 2 Host-Anbieter sowie mit verschiedenen Geräteherstellern und Prüfgeräte-Anbietern zusammen gearbeitet, um die Kompatibilität zu testen und dieses Ziel zu erreichen."

Die USB-IF-Zertifizierung stellt sicher, dass Produkte, die auf diesen zertifizierten Komponenten basieren, mit den Milliarden von kompatiblen, USB-fähigen Geräten interagieren, die auf dem Markt verfügbar sind und dabei die Geschwindigkeit, Effizienz und Leistung bieten, die durch die USB-Standards vorgeschrieben sind.

"Zertifizierte USB-Produkte von Unternehmen wie VIA Labs legen den Grundstein für eine erfolgreiche Marktdurchdringung und Interoperabilität", erklärt Jeff Ravencraft, Präsident und COO von USB-IF. "USB-IF freut sich, dass VIA Labs die Zertifizierung für seinen USB 3.1 Gen 2 Hub Controller erhalten hat. Diese Lösung ist der noch fehlende Baustein, um ein voll funktionsfähiges SuperSpeed USB 10Gbps Ökosystem auf der Basis des USB-IF Compliance Programms sicherzustellen."

VIA Labs VL820 USB 3.1 Gen 2 Hub Controller
Der VIA Labs VL820 Controller kommt bereits vielfach in USB-C Peripheriegeräten, Docking Stationen, Monitoren, Spielgeräten und anderen Produktkategorien zum Einsatz. Die vom VIA Labs VL820 Controller angetriebenen Endprodukte werden bereits ab Q4 2017 verfügbar sein.

Der VIA Labs VL820 Controller wird in zwei Ausführungen angeboten: Das Modell VL820-Q7 ist die Standardkonfiguration und nutzt ein einfaches QFN-76 9x9mm Paket. Der VL820-Q8 Controller ist für den USB-C Standard optimiert, integriert Muxes für den vorgeschalteten Port sowie zwei nachgeschaltete Ports und verfügt über ein herstellungs-freundliches QFN-88 10x10mm Paket.

Verfügbarkeit des VIA Labs VL820 Controllers:
Der VIA Labs VL820 Hub Controller ist ab sofort lieferbar. Für Informationen über die Preisgestaltung wenden Sie sich bitte an Ihren VIA Labs-Vertriebsbeauftragten oder senden Sie eine E-Mail an: sales@via-labs.tw

Zusätzliche Informationen über den VIA Labs VL820 Controller finden Sie unter: http://www.via-labs.com/product_show.php?id=62

Muster des VIA Labs VL820 Hub Controllers sind ab sofort erhältlich und können im VIA Labs Online Shop bestellt werden: http://www.via-labs.com/shop.php?id=5

Bildmaterial zu dieser Meldung finden Sie unter: https://www.viagallery.com/via-labs-vl820/

Bildquelle: © VIA Labs

Pressekontakt:

GlobalCom PR-Network GmbH
Martin Uffmann
Münchner Str. 14 85748 Garching bei München
089/360363-41
martin@gcpr.net
http://www.gcpr.de/

Firmenportrait:

Über VIA Labs, Inc.
VIA Labs, Inc ist einer der führenden Anbieter für SuperSpeed USB Silizium und Power Delivery Controllers, die auf dem neuesten USB-IF Standard basieren. Als weltweit erstes Unternehmen verfügt VIA Labs über ein umfassendes USB 3.1. Produktportfolio, inklusive Host, Hub und Geräte-Controller. Damit unterstreicht VIA Labs seine technologische und industrielle Führungsposition durch die Entwicklung von Standards und die Markteinführung neuentwickelter USB-Technologien. Zusätzlich zu USB Hosts, Hubs und Geräte-Controllern, umfasst das Kernsortiment neue elektronische Bauteile für USB Typ-C Geräte, Netzteile und Ladegeräte. VIA Labs, Inc. ist eine 100 prozentige Tochtergesellschaft der VIA Technologies, Inc., eines führenden Anbieters energieeffizienter x86 Prozessorplattformen. Mehr erfahren Sie unter: www.via-labs.com

Hinweis an Journalisten, Redakteure und Autoren: VIA bitte immer in Großbuchstaben.

The names of actual companies and products mentioned herein may be the trademarks of their respective owners.

The names of actual companies and products mentioned herein may be the trademarks of their respective owners. USB Type-C? and USB-C? are trademarks of USB Implementers Forum. Microsoft and Windows are either registered trademarks or trademarks of Microsoft Corporation in the United States and/or other countries. Mac OS? is a trademark of Apple Inc. Android is a trademark of Google Inc.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.