Fertighausspezialist CAL Classic Haus GmbH wird 20 Jahre

Veröffentlicht von: CAL Classic Haus GmbH
Veröffentlicht am: 13.07.2017 10:24
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) -

Im September 2017 feiert der Fertighaushersteller CAL Classic Haus GmbH sein 20-jähriges Jubiläum. Am 24.09.1997 wurde das Unternehmen aus dem nordrhein-westfälischen Höxter-Ottbergen von Frank Ahlemeyer gegründet und hat sich seitdem als feste Größe am Markt etabliert.

Energieeffizientes Bauen von Beginn an
Das Wohl der Umwelt sowie ein äußerst angenehmes Wohnklima bei einer dauerhaften Kostenersparnis für den Bauherren lag dem Gründer und Geschäftsführer des Bauunternehmens Frank Ahlemeyer von Beginn an am Herzen. Aus diesem Grund setzte er auf eine energieeffiziente Bauweise. Für die schlüsselfertigen Fertighäuser kommt in erster Linie der nachwachsende Rohstoff Holz zum Einsatz. Die individuellen Wunschhäuser werden in ökologischer Holztafelbauweise errichtet und werden durch natürliche Energien geheizt. Für den Bau werden ausschließlich nachhaltige, umweltverträgliche und gesundheitlich unbedenkliche Produkte verwendet.

Die Bauweise der Zukunft immer im Blick
Das Bauunternehmen errichtet seine Fertighäuser als Niedrigenergiehaus (entspricht KfW 55 Standard), Passivhaus (entspricht KfW 40 Standard) oder Plusenergiehaus (entspricht KfW 40 Plus Standard). Im Passivhausbereich erfüllt der Bauspezialist bereits jetzt Energiestandards, die von der Bundesregierung erst für das Jahr 2020 als allgemeingültige Standards vorgeschrieben sind.

CAL Classic Haus GmbH war maßgeblich an der Errichtung von zwei zukunftsweisenden Passivhaus-Siedlungen beteiligt: dem zero:e park in Hannover, Europas größter 0-Emmisions-Siedlung sowie dem Passivhaus-Gebiet Nidderau.

20 Jahre im Sinne des Kunden
"Wir sind mit den 20 vergangenen Jahren überaus zufrieden. Wir konnten viele schöne Projekte realisieren und konnten viele Kunden begeistern.
Wir arbeiten sehr eng mit unseren Kunden zusammen. Deren Wünsche und Anliegen sind für uns oberstes Gebot. Wir werden sehr geschätzt für unseren guten und prompten Kundenservice. Das Thema Energieeffizienz wird Bauherren noch lange Jahre beschäftigen und wir sind sehr stolz, dass wir diese mit unseren Entwicklungen und Erfahrungen auf ihrem Weg zum Traumhaus begleiten dürfen", resümiert Frank Ahlemeyer.

"Zu dem bestmöglichen Service gehört auch, dass wir unsere Kunden und Interessenten immer mit wichtigen Informationen versorgen. Daher haben wir pünktlich zum 20. Jubiläum unserer Website ein neues, moderneres, noch benutzerfreundlicheres Design geben: www.cal-classic-haus.de (http://www.cal-classic-haus.de) Die Realisierung hat die Online Marketing Agentur coupling media aus Herford übernommen. Und wir sind der Meinung, dass die neue Präsentationsform allen Besuchern einen guten Überblick über unsere Arbeit verschafft", so Frank Ahlemeyer weiter.

Pressekontakt:

CAL Classic Haus GmbH
Frank Ahlemeyer
Am Lintrott 1 37671 Höxter-Ottbergen
0 52 75 ? 9 88 97 0
info@cal-classic-haus.de
www.cal-classic-haus.de

Firmenportrait:

Wir haben uns darauf spezialisiert, Hocheffizienzhäuser in ökologischer Holztafelbauweise zu planen, zu konstruieren und letztlich auch zu bauen. Jedes unserer Häuser kann dabei individuell gestaltet werden, so dass es am Ende zu 100 % den Wünschen des jeweiligen Kunden entspricht. Es stehen unterschiedliche Grundrisse zur Verfügung, aus denen Sie sich den aussuchen können, der am besten zu Ihnen und Ihren Bedürfnissen passt.
Bei der Auswahl der Materialien achten wir auf geprüfte und zertifizierte Qualität - sowohl in Hinblick auf ökonomische, vor allem aber auch auf ökologische Aspekte. So sichern wir eine wohngesunde und nachhaltige Bauweise für jedes unserer Objekte.
Bei Fragen oder für weitere Informationen zum Thema Passivhaus stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.