Deutsche Manager überschätzen deutlich ihre Kontrolle über die eigene Marke im Internet

Veröffentlicht von: SentiOne
Veröffentlicht am: 13.07.2017 12:41
Rubrik: IT, Computer & Internet


Digital Reputation Insight Germany
(Presseportal openBroadcast) - München, 13. Juli 2017 - SentiOne, das Social Media Listening Tool speziell für Europa entwickelt, hat zusammen mit seinen Partnern eine Umfrage gestartet, wie wichtig es für Unternehmen ist, das Ansehen und den Ruf einer Marke im Internet zu kontrollieren und zu schützen. Weiter untersuchte die Studie, welche Möglichkeiten Unternehmen nutzen, um Gefahren aus dem Internet zu erkennen, die dem Image einer Marke schaden können und welche Möglichkeiten es gibt, diese abzuwehren.

Letzte Woche stellte dann SentiOne die Umfrageergebnisse vor. So zeigt die Studie:

- 90 Prozent der Manager betrachten die Markenreputation als sehr wichtig, diese dient der Entwicklung und dem Erfolg des Unternehmens
- 82 Prozent der Befragten gaben an, dass das Internet beim Aufbau eines Markenimages eine überaus wichtige Rolle spielt
- 90 Prozent der Manager sind besorgt, dass sich falscher und negativer Inhalt zu schnell verbreitet.

Alle Umfrageergebnisse und der vollständige Bericht sind unter http://digitalreputationinsight.de/ abrufbar.

Pressekontakt:

SentiOne
Jörg Reiser
Konrad-Zuse-Platz 8
81829 München
joerg.reiser@senti1.com

Firmenportrait:

First Social Listening Made for Europe

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.