Interaktiver Workshop für Dermatoskopie im November

Veröffentlicht von: FotoFinder Systems
Veröffentlicht am: 26.07.2017 09:40
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - Dermatologische Onkologie-Fortbildung mit 8 Fortbildungspunkten

Am 11. November 2017 findet unter der wissenschaftlichen Leitung von Prof. Dr. med. Andreas Blum ein interaktiver Workshop für Dermatoskopie in Bad Birnbach statt. Der Workshop ist mit 8 Fortbildungspunkten zertifiziert und richtet sich sowohl an Einsteiger als auch fortgeschrittene Anwender der digitalen Dermatoskopie.

Die diagnostischen Möglichkeiten und Verfahren der digitalen Videodokumentation haben sich in den letzten Jahren etabliert und rasant weiterentwickelt. Damit Ärzte all diese Möglichkeiten im Praxisalltag nutzen können, hat Prof. Dr. med. Andreas Blum ein umfangreiches Workshop-Programm zusammengestellt.
Unter dem Motto "Aus der Praxis - für die Praxis" vereint der Workshop die Theorie mit vielfältigen Anwendungsbeispielen der Dermato-Onkologie und deckt auch die Themengebiete Inflammoskopie, Trichoskopie, Onychoskopie und Mukosa ab. Einsteiger bekommen einen fundierten Überblick über das Thema. Während Fortgeschrittene die Gelegenheit haben, ihr Fachwissen zu vertiefen und auch eigene Fälle und Diagnosen zu diskutieren.
Der Austausch mit Fachkollegen wird nicht zu kurz kommen. Bereits der Eröffnungsabend mit "Bayerischen Tapas" am 10. November bietet den idealen Rahmen, um neue Kontakte zu knüpfen und sich gemeinsam auf den Workshop einzustimmen. Der Workshop richtet sich an Dermatologen, Klinikärzte und Studenten in Deutschland, Österreich und der Schweiz.
Teilnehmer können sich telefonisch unter +49 (0) 8563 977 200 anmelden, oder per E-Mail an academy@fotofinder.de.

www.fotofinder.de/academy

Bildquelle: Prof. Dr. med. Andreas Blum

Pressekontakt:

FotoFinder Systems
Christine Goodner
Industriestraße 12 84364 Bad Birnbach
08563977200
goodner@fotofinder.de
http://www.fotofinder.de

Firmenportrait:

FotoFinder, das bayerische Familienunternehmen, entwickelt medizinische Bildsysteme seit 1991. Schwerpunkt sind die Hautkrebsdiagnostik durch Automatisches Total Body Mapping und digitale Dermatoskopie sowie die Haardiagnostik und Trichoskopie. Daneben werden FotoFinder Bildsysteme auch in der Ästhetik verwendet. Niederlassungen in Italien, Spanien und den USA sowie ein globales Netz von Distributoren ermöglichen eine weltweite Präsenz. Gefertigt wird ausschließlich in Bad Birnbach, Deutschland.
Weitere Informationen finden Sie unter www.fotofinder.de.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.