BAVARIA Industries Group AG, Munich, sells its 100% stake in SIDES S.A.S., Saint Nazaire, France, to ARMORIC HOLDING, Tremeur, France

Veröffentlicht von: BAVARIA Industries Group AG
Veröffentlicht am: 27.07.2017 09:30
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) - SIDES is a leading company in the development and manufacture of fire engines. The company manufactures fire extinguishing vehicles for use in airports, industrial plants and the municipal sector and has been active on the market for 60 years. In 2016 the company generated sales of around EUR 43 million.

BAVARIA Industries Group AG holds six European companies with around 3,000 employees. The majority of the industrial holding company, headquartered in Munich, is family-owned and has a long-term investment strategy.

For further questions please contact:

BAVARIA Industries Group AG
Reimar Scholz
Bavariaring 24
80336 Munich
Germany

Tel .: + 49 - (0) 89/72 98 967-0
Fax: + 49 - (0) 89/72 98 967-10
Email: info@baikap.de

Pressekontakt:

BAVARIA Industries Group AG
Reimar Scholz
Bavariaring 24
80336 Munich
Germany

Tel .: + 49 - (0) 89/72 98 967-0
Fax: + 49 - (0) 89/72 98 967-10
Email: info@baikap.de

Firmenportrait:

Die BAVARIA Industries Group AG ist eine industrielle Holding, die ertragsschwache und unprofitable Unternehmen übernimmt und saniert.

Die Geschäftsstrategie der BAVARIA basiert auf der Grundidee, jene Randaktivitäten zu übernehmen, die eigenständig geführt mehr Entwicklungspotenziale bieten. Während vor der Übernahme durch die BAVARIA oft keine Alternative zur Schließung einzelner in der Krise befindlicher Betriebe bestand, kann nach der zunächst erforderlichen Personalanpassung und Restrukturierung die Zahl der Beschäftigten in der Regel wieder erhöht werden, dann allerdings in einem profitablen Unternehmen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.