Hilfe für Sonnenallergiker: Nanometergenau ausgefilterte Sonnenstrahlung ermöglicht gesunde Sonnenbräune - auch für Sonnenallergiker!

Veröffentlicht von: EGOSOL GmbH
Veröffentlicht am: 27.07.2017 12:42
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - Die Firma EGOSOL GmbH aus Schwäbisch Hall bietet schirmähnliche Sonnenfilter für das Sonnenbad an, welche die üblichen gesundheitsschädlichen Risiken der Sonnenstrahlung nanometergenau ausfiltern.
Der Vorteil: Sonnenbaden ist jetzt auch ohne Verwendung von Sonnencreme möglich, und zwar ohne Sonnenbrandgefahr, ohne Hautkrebsrisiko, ohne die typischen vorzeitigen Hautalterungserscheinungen und ohne sonnenallergische Reaktionen wie z.B. „Mallorca-Akne“.
Die in einer Art Sonnenschirm eingesetzte transparente Schutzfilterfolie von „HelioVital“ filtert aus der Sonnenstrahlung nanometergenau nur schädliche Sonnenstrahlungsanteile aus. Nützliches, heilendes, Vitamin-D bildendes und bräunendes Sonnenlicht dringt durch. Die Sonnenhitze wird einfach zurückreflektiert, so dass es unter der Folie erträglich kühl bleibt.
Dies ist der erste dermatologische, von der Deutschen Haut- und Allergiehilfe e.V. empfohlene und gesunde Sonnenschutz, der sogar für Sonnenallergiker für das Sonnenbad geeignet ist.
„Weltweit ist die Hightech-Filterfolie von HelioVital die einzige, praktische, einfache, allergiefreie und absolut umweltfreundliche Lösung um gesund und bräunend das lebensnotwendige Sonnenlicht zu tanken“, sagt Hr. Thorsten Gysin, Geschäftsführer von EGOSOL.

Pressekontakt:

EGOSOL GmbH
Teurerweg 82
74523 Schwäbisch Hall
www.egosol.de
Fon: 0791 – 21 69 48 30
Fax: 0791 – 21 69 48 31

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.