Neue Geschäftsführung bei der pirobase imperia GmbH

Veröffentlicht von: Borgmeier PR
Veröffentlicht am: 27.07.2017 17:27
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Köln im Juli 2017. Anfang Juli gab es bei der pirobase imperia GmbH einen Führungswechsel. Ab sofort leitet Niko Henschen das Kölner Unternehmen für PIM und CMS als CEO. Der Diplom-Wirtschaftsingenieur hat in seiner Karriere bereits mehrere Softwareunternehmen erfolgreich aufgebaut. Er kennt die Anforderungen, denen Anbieter im Zeitalter der digitalen Transformation gegenüberstehen, um Kundenwünsche zu erfüllen. „Ich freue mich auf meine neue Aufgabe bei der pirobase imperia, die sich in der Branche durch Kompetenz und innovative Entwicklungen mit Leidenschaft auszeichnet. Das liegt in erster Linie an den Mitarbeitern und ich freue mich, nun ein Teil dieses erstklassigen Teams zu sein, damit wir gemeinsam weiterwachsen“, erklärt Niko Henschen und erläutert: „Meine Motivation liegt zukünftig darin, die bewährten CMS- und PIM-Lösungen und kundenorientierten Serviceleistungen weiter auszubauen und zu stärken.“

Weitere Informationen unter www.pirobase-imperia.com

Pressekontakt:

Borgmeier Public Relations
Lilian Lehr-Kück
Am Saatmoor 2
28865 Lilienthal
Tel: 04298-4683-26
Fax: 04298-4683-33
E-Mail: lehr@borgmeier.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.