ONYX Hospitality Group gibt die Beförderung von David Cumming und Pierre-André Pelletier bekannt

Veröffentlicht von: Global Communication Experts GmbH
Veröffentlicht am: 31.07.2017 17:19
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - Bangkok/Frankfurt am Main, 31. Juli 2017 – Im Rahmen der fortsetzenden Expansion im asiatisch-pazifischen Raum hat die ONYX Hospitality Group (ONYX), eine der führenden Hotelgruppen in Asien, David Cumming zum Regional Vice President of Operations für Bangkok, Malaysia und Laos sowie Pierre-André Pelletier zum Regional Vice President of Operations für Südthailand, Vietnam und die Malediven ernannt.
Zuvor als Vice President und Area General Manager für Bangkok zuständig, unterstützt Cumming in seiner erweiterten Rolle ab sofort ebenso das zukünftige Wachstum des Unternehmens in Malaysia und Laos. Vor kurzem eröffnete ONYX mit Amari Johor Bahru das erste Haus in Malaysia, drei weitere Hotels sind in Planung. In Laos entstehen derzeit drei neue Amari-Häuser.
David Cumming startete 2004 als General Manager der Häuser Amari Pattaya und Amari Watergate Bangkok seine Karriere bei ONYX. Als Vice President of Operational Development unterstützte er das Unternehmen mit seiner 25-jährigen Branchenexpertise außerdem bei Hoteleröffnungen. Cumming behält seinen Standort im Amari Watergate Bangkok, dem Hauptsitz der Gruppe.
Pierre-André Pelletier zeichnete zuvor als Vice President und Areal General Manager für Süd-Thailand verantwortlich und übernimmt ab sofort zusätzliche Führungsaufgaben für die Häuser auf den Malediven und in Vietnam. ONYX betreibt derzeit das Amari Havodda Maldives und plant die Eröffnung des OZO Hoi An Anfang 2018. Das Unternehmen ist zudem in aktiven Verhandlungen mit Partnern über mögliche Neuentwicklungen in beiden Destinationen.
Aus einer Familie von Hoteliers und Gastronomen stammend, kam Pelletier 1993 zu ONYX und war als General Manager des Amari Pattaya sowie des Amari Watergate Bangkok tätig. Anschließend übernahm der gebürtige Schweizer ebenso die Verantwortung für Amari Phuket, das Flagschiff der Gruppe.
„Dies ist eine spannende Zeit in der laufenden Entwicklung und Erweiterung der ONYX Hospitality Group und zudem das Jahr, in dem wir neue Märkte wie Malaysia, Vietnam und Laos betreten", so Douglas Martell, President & CEO von ONYX. „Die Beförderung von David Cumming und Pierre-André Pelletier ist ein wichtiger Schritt, um unser Engagement in diesen Märkten zu stärken und den Weg für unser zukünftiges Wachstum zu ebnen.“

Über ONYX
Als Teil der Italthai Group betreibt die ONYX Hospitality Group mehrere unterschiedliche, aber ergänzende Marken – Amari, Shama und OZO – wobei jede auf die besonderen Ansprüche der heutigen Geschäfts- und Urlaubsreisenden eingeht. ONYX geht über seine thailändischen Wurzeln hinaus, um innovative Managementlösungen über den Indischen Ozean, den Arabischen Golf und die asiatisch-pazifischen Regionen hinaus zu bieten. www.onyx-hospitality.com

Pressekontakt:

Global Communication Experts GmbH
Tanja Battenfeld
Hanauer Landstr. 184
60314 Frankfurt
E-Mail: presse.onyx@gce-agency.com
Telefon: +49 69 17 53 71 - 024
Fax: +49 69 17 53 71 - 025

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.