SPOOKS spendet 5.194,90 Euro für die Erste Pferdeklappe

Veröffentlicht von: Spooks GmbH
Veröffentlicht am: 03.08.2017 13:56
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) -

Die Kunden des Reitsportartikel und Pferdesportzubehörherstellers SPOOKS haben durch ihren Einkauf an dem Charity Stand SPOOKS Animal Care auf dem internationalen Reitturnier CHIO in Aachen dazu beigetragen, dass insgesamt 5.194,90 Euro an die Erste Pferdeklappe e.V. gespendet werden können.

Zum ersten Mal nahm das Unternehmen aus Odenthal neben weiteren Verkaufsständen mit einem Charity Stand an dem Reitturnier teil. Alle Artikel die dort verkauft wurden, waren Teil der großen Spendenaktion zu Gunsten der Ersten Pferdeklappe e.V. in Schleswig-Holstein. "Wir sind überwältigt von dem großen Erfolg der Aktion." freut sich Thekla Viktoria Dieckmann, Geschäftsführerin von SPOOKS. Petra Teegen, Leiterin der Ersten Pferdeklappe sagt sichtlich bewegt: "Ein großartiger Tag für unsere Tiere und für uns. Vielen Dank."
Weiterer Grund zur Freude: die Sanitäter des Deutschen Roten Kreuzes, DRK, die während der gesamten fünf Tage beim CHIO in Aachen im Einsatz waren, spendeten ihr Trinkgeld in Höhe von 84 Euro direkt an die Erste Pferdeklappe e.V.. SPOOKS rundete den Betrag auf 150 Euro auf und spendet diesen sofort und unabhängig in Form einer Sonderspende.

Die Erste Pferdeklappe e.V. ist Deutschlands einzige Pferdeklappe und auch europaweit ein einzigartiges Projekt. Sie hat seit ihrer Gründung vor vier Jahren bereits mehr als 800 Tieren ein vorübergehendes Zuhause ermöglichen können. Mit der Spende kann nun der Bau der neuen Stallungen für den Herbst vorangetrieben werden.

SPOOKS spendet unter dem Namen SPOOKS Animal Care für verschiedene Tierhilfsprojekte und will mit seinem Engagement dazu beitragen, dass Tieren in Not geholfen werden kann.

Pressekontakt:

LIEBERMANN communications UG
Heike Liebermann
Schlossstraße 18 51429 Bergisch Gladbach
02204 5846 070
mail@heike-liebermann.com
www.heike-liebermann.com

Firmenportrait:

SPOOKS GmbH wurde 2008 von Thekla Viktoria Dieckmann und ihrem Mann gegründet weil sie selbst auf der Suche nach trendiger und ausgefallener Reitbekleidung waren und bei den klassischen Herstellern nicht fündig wurden.
Heute gehört das Unternehmen mit Sitz in Odenthal bei Köln weltweit zu den erfolgreichsten Unternehmen für Reisportbekleidung und Zubehör.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.