Buchtipp: Mit Nepomuck auf Weltreise

Veröffentlicht von: Kummer
Veröffentlicht am: 04.08.2017 09:22
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - Vorwort des Buches:
Hast du schon einmal einen Kobold gesehen? Nein?!
Nun, Kobolde sind lustige kleine Wesen, die gern gesellig in größeren Gruppen zusammenleben.
Sie gehören wie Elfen, Feen, Zwerge, Wichtel und Gnome zur Familie des „kleinen Volkes“.
Neben dem flinken Wald- und Wiesenkobold und dem Bergkobold, der einsame Gegenden bevorzugt, sei an dieser Stelle noch der Hauskobold erwähnt. Man findet ihn in fast jedem Land dieser Welt.
Laut Volksglauben beschützt ein Kobold das Heim seines Besitzers, treibt dort zwar gern Schabernack, richtet jedoch meist keinen wirklichen Schaden an.
Sichere Anzeichen für die Anwesenheit eines Kobolds sind plötzlich verschwindende und an anderer Stelle wieder auftauchende Gegenstände wie Münzen, glitzernder Schmuck, Schlüssel – oder einzelne Socken, die scheinbar von der Waschmaschine verschluckt werden. Vielleicht hast du letzteres sogar selbst schon einmal erlebt?
Waldkobolde messen höchstens einen halben Meter, laufen in der Regel barfuss und ihre Haarfarbe variiert von feuerrot bis tintenschwarz. Auch das strubbelige Haar unseres Helden Nepomuk ist tiefschwarz und seine unternehmungslustig blitzenden Augen sind ganz dunkel. Er kleidet sich gern in Latzhosen sowie grüne Hemden. Der pfiffige kleine Kerl lebt in Norwegen, doch seine Familie stammt eigentlich aus den wilden Berggegenden der Karpaten in Rumänien.
Hast du Lust, Nepo auf seiner Weltreise zu begleiten? Na, dann los!
Reise mit ihm in faszinierende fremde Länder und lerne dort die Menschen, Tiere und Gebräuche kennen. Wenn du magst, darfst du gern die Bilder im Buch ausmalen und auf der Weltkarte die Orte eintragen, die der Kobold gemeinsam mit dir besucht. Und nun wünsche ich dir ganz viel Spaß auf deinem Weltenbummel mit Nepomuck!
© Christine Erdiç

Trailer:
https://www.youtube.com/watch?v=LqWhxDSil1k

Buchbeschreibung:
Wie funktioniert eigentlich ein Heißluftballon, und wie leben die Eskimos heute? Was passiert, wenn ein norwegischer Kobold auf einen irischen Leprechaun trifft, und was kann man im Karina-Verlag so alles anstellen? Begleitet den lustigen Kobold Nepomuck auf seinen Reisen durch Europa, Asien, Amerika, Afrika und Australien, lernt Menschen, Tiere und verschiedene Kulturen hautnah kennen.
Folgt ihm auf den Spuren der Hobbits, und werft mit ihm seinen ersten Bumerang.
Die tollsten Abenteuer warten auf euch, denn wo Nepomuck sein Unwesen treibt, da wird es nie langweilig!
Mit farbigen Illustrationen und Bildern zum Ausmalen
Gebundene Ausgabe: 140 Seiten
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3961112762
ISBN-13: 978-3961112760
Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 5 Jahren

Weitere Bücher der Autorin:
Geschichten aus dem Reich der Hexen, Elfen und Kobolde, ISBN: 978-3-7357-9072-9
Nepomucks Abenteuer, ISBN: 978-3-9030-5618-3
Zauberhafte Gerichte aus der Koboldküche, ISBN: 978-3-7357-9215-0
Kleine Mutmachgeschichten, ISBN: 978-3-9030-5644-2
Mystica Venezia, ISBN: 978-3-9030-5670-1
Luhg Holiday, ISBN: 978-3-7431-5262-5
Glücksschmiede: Tipps für mehr Glück und Erfolg [Kindle Edition]
Willkommen im Luhg Holiday [Kindle Edition]
Auf Wiedersehen im Luhg Holiday [Kindle Edition]
https://christineerdic.jimdo.com/
https://literatur-reisetipps.blogspot.de/

Britta Kummer ist Autorin. Sie schreibt Kinder-, Jugend- und Kochbücher, wurde in Hagen geboren und wohnt heute in Ennepetal. Inzwischen ist auch ein Buch zum Thema MS auf dem Markt.
Ihr Buch „Willkommen zu Hause, Amy" wurde im Januar 2016 mit dem Daisy Book Award ausgezeichnet. Der Kärntner Lesekreis „Lesefuchs“ vergibt in unregelmäßigen Abständen diese Auszeichnung für gute Kinder- und Jugendliteratur.
http://brittasbuecher.jimdo.com/
http://kindereck.jimdo.com/
http://pressemeldungen.jimdo.com/
https://www.instagram.com/brittasbuchtipps/

Firmenportrait:

Britta Kummer ist Autorin. Sie schreibt Kinder-, Jugend- und Kochbücher, wurde in Hagen geboren und wohnt heute in Ennepetal. Inzwischen ist auch ein Buch zum Thema MS auf dem Markt.
Ihr Buch „Willkommen zu Hause, Amy" wurde im Januar 2016 mit dem Daisy Book Award ausgezeichnet. Der Kärntner Lesekreis „Lesefuchs“ vergibt in unregelmäßigen Abständen diese Auszeichnung für gute Kinder- und Jugendliteratur.
http://brittasbuecher.jimdo.com/
http://kindereck.jimdo.com/
http://pressemeldungen.jimdo.com/
https://www.instagram.com/brittasbuchtipps/

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.