ANS bietet IT-Dienstleistungen für Schiffe

Veröffentlicht von: ANS Active Network Solutions GmbH
Veröffentlicht am: 04.08.2017 12:16
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - ANS Active Network Sea Systems GmbH unterstützt Reedereien mit umfassenden Servicedienstleistungen für Schiffs-IT aus einer Hand

Reinbek,4. August 2017. Die Digitalisierung in der Schifffahrt ist in vollem Gange. Mit Smart-Shipping-Konzepten und automatisiertem Informationsaustausch optimieren Reedereien ihre Wertschöpfungsketten. Die Verfügbarkeit der dabei eingesetzten komplexen IT-Systeme muss durchgängig sichergestellt sein. Deshalb bietet die ANS Active Network Sea Systems GmbH Reedereien umfassende Servicedienstleistungen für Schiffs-IT aus einer Hand.

Die Wartung und Pflege von Schiffs-IT-Systemen muss schnell gehen, denn meist liegen die Frachter oder Tanker nur wenige Stunden oder Tage im Hafen. In dieser Zeit übernimmt die ANS an Bord sämtliche notwendigen Arbeiten, um die Soft- und Hardware auf den aktuellen Stand zu bringen. Typische Tätigkeiten sind Updates vorhandener Windows-Server, Updates von Spezialprogrammen, der Austausch von Firewalls und Festplatten, die Installation satellitengestützter Kommunikationslösungen oder die Analyse und Reparatur fehlerhafter Systeme.

Als Service-Dienstleister adressiert ANS mit ihrem Rund-um-Ansatz alle Reedereien und Systeme. Neben selbst installierten Lösungen werden zusätzlich Fremdkomponenten gewartet, ob im Maschinenraum, der Brücke oder in der Messe. Dies können auch allgemeine Service-Dienste sein, bei denen der Kunde seine Anforderung definiert und ANS den Einsatz auf dem Schiff übernimmt um das Problem zu beheben. So werden sowohl ad-hoc-Services erbracht wie auch lang geplante IT-Projekte durchgeführt. Die ANS steht damit als Spezialist für alle Fragen die bordeigenen IT-Systeme betreffend zur Seite. Die Beratung beginnt bereits bei der frühen Erkennung und Umsetzung von Trends, welche Reedereien hilft die aus Industrie 4.0, Internet-der-Dinge und Big Data erwachsenen Möglichkeiten für die eigene Wertschöpfung zu nutzen.

Durch das richtige Servicekonzept werden Schiffe so zu Betriebsstätten - mit standardisierter und redundanter IT-Infrastruktur, bestehend aus Server, Storage und Netzwerk (aktiv und passiv), wie sie in Rechenzentren bereits seit vielen Jahren eingesetzt wird. Damit können Reedereien laufende Service-, Betriebs- und Ausfallkosten von Schiffen ("operational expenditure") dauerhaft senken.

Pressekontakt:

good news! GmbH
Nicole Körber
Kolberger Str. 36 23617 Stockelsdorf
+49 451 88199-12
nicole@goodnews.de
http://www.goodnews.de

Firmenportrait:

Die 2008 gegründete ANS Active Network Sea Systems GmbH ist ein spezialisierter Anbieter für Hard- und Softwarelösungen für den maritimen Sektor sowie die Implementierung und Betreuung dieser Systeme. Das Unternehmen begleitet seine Kunden von der Beratung und strategischen Planung über Implementierung und Umsetzung bis zum Betriebsübergang oder späteren Betrieb der Systeme. Das Unternehmen ist Teil der ANS-Gruppe mit 220 Beschäftigten und Hauptsitz in Reinbek bei Hamburg, zu der daneben die Active Network Systems GmbH und die Cocq Datendienst GmbH gehören. Im Verbund können die drei Unternehmen ihren Kunden ein außergewöhnlich breites Dienstleistungsportfolio in den Bereichen Systemintegration, Digitalisierung und Prozessoptimierung, Netzwerke und maritime IT-Lösungen aus einer Hand bieten. Neben der Zentrale in Reinbek befinden sich Unternehmensstandorte in Hamburg, Bremen und Huntingdon (UK).

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.