Kaseya stellt neue Traverse-Version vor: Optimiertes Netzwerk-Performance-Monitoring sowie -Management

Veröffentlicht von: Kaseya
Veröffentlicht am: 08.08.2017 14:40
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Neue Funktionen, effizienter Workflow und eine nahtlose Integration mit der schnellsten Remote-Control-Verbindung, bieten ein leistungsorientiertes IT-Performance-Management

Kaseya stellt neue Traverse-Version vor: Erweiterte Automatisierung und verbesserte Visualisierung optimieren Netzwerk-Performance-Monitoring sowie -Management

Neue Funktionen, effizienter Workflow und eine nahtlose Integration mit der schnellsten Remote-Control-Verbindung, bieten ein leistungsorientiertes IT-Performance-Management

München, 08. August 2017 - Kaseya (http://www.kaseya.com/de), der führende Anbieter von umfassenden IT-Management-Lösungen für Managed Service Provider sowie mittelständische Unternehmen, kündigt eine neue Version von Traverse, der Plattform für Netzwerk-Monitoring und -Management, an. Die aktuellste Version von Traverse bietet Anwendern in Echtzeit umfassende Einblicke in die Performance von hybriden IT-Infrastrukturen und verteilten Rechenzentren.

Unternehmen stellen dank des servicefokussierten, aktiven Ansatzes beim Netzwerk-Performance-Management Uptime sicher, unterstützen Geschäftserfolge und überwachen sowie verwalten sowohl Netzwerke als auch Rechenzentren ganz einfach. Zudem stellt Traverse handlungsorientierte Alerts bereit, mit denen die IT zielgenau Problemquellen analysieren und beheben kann.

"Unsere Kunden verlassen sich darauf, dass wir für eine gute Performance ihrer Netzwerke sorgen. Im Grunde genommen haben sie uns den Erfolg ihrer Geschäfte anvertraut", sagt Patrick Zimmer, Principal, Wholestack Solutions, LLC. "Traverse ist eine Lösung mit beeindruckenden Funktionen. Wir erhalten umfassende Einblicke in Netzwerke, können direkt handeln und die Umgebungen unserer Kunden effektiv überwachen sowie verwalten. Unsere Kunden erwarten von uns, dass wir die Uptime ihrer Netzwerke sicherstellen und dafür die besten Tools anwenden."

Moderne Unternehmen, vom kleinen Betrieb, über den Mittelständler, bis zum globalen Großunternehmen, setzen vielfältige Hard- und Software ein. Diese Lösungen zu verwalten und zu optimieren, ist schwierig und erfordert häufig Expertenwissen sowie eingehendes, technisches Verständnis. Zugleich gibt es keine Anzeichen, dass in Zukunft weniger Geräte und Applikationen implementiert werden. Für Unternehmen aller Größen ist es deshalb entscheidend, IT-Infrastrukturen aktiv zu überwachen und zu verwalten. Traverse von Kaseya bietet IT-Teams und MSP eine zuverlässige, kosteneffiziente Lösung für das Monitoring und Management hybrider IT-Infrastrukturen. Das intuitive Interface liefert eine umfassende Visualisierung und aktive Alerts, sodass die Infrastruktur direkt an die Performance angepasst werden kann. Die Einblicke ermöglichen es IT-Abteilungen und MSPs, Schwierigkeiten auf Webseiten, in Rechenzentren oder Netzwerken zu erkennen, bevor sie Endanwender negativ beeinflussen.

"Traverse hat erheblich zu Produktivität und Service Delivery unseres Teams beigetragen", erklärt Nick Smit, Service Manager, Axians. "Die Lösung lässt sich schnell implementieren, ist skalierbar, nutzerfreundlich und bietet einen umfassenden Gerätesupport. Damit ist Traverse die führende Lösung für Netzwerk-Monitoring und -Management. Die Kundenerwartungen an die Netzwerkverfügbarkeit werden weiter steigen und Traverse kann mit unserem Unternehmen wachsen."

"Die Auswirkungen von Ausfallzeiten können erheblich und geschäftsschädigend sein. Aus diesem Grund muss jedes Unternehmen ihre IT-Infrastruktur überwachen, Probleme erkennen und beheben", erklärt Mike Puglia, Chief Product Officer, Kaseya. "Die aktuelle Version von Traverse unterstreicht unsere Anstrengungen, Kunden die umfassendste IT-Management-Lösung auf dem Markt zu bieten. Traverse liefert hervorragende Automatisierung, handlungsorientierte Einblicke und eine vertiefte Integration. So können Unternehmen mit Traverse ihre Netzwerke effektiv, aktiv und vorausschauend optimieren."

Neue Funktionen von Traverse 9.5 umfassen:

Automatisierungs-Profile
- Manuelle Konfigurationen von Tests sind unnötig, weil automatisch individuelle und vordefinierte Monitoring-Richtlinien auf Basis des jeweiligen Geräts angewendet werden.
- Geräte können wesentlich schneller eingerichtet werden und auch das Monitoring von Change-Management in Großunternehmen wird beschleunigt.
- Kunden können über 90 Prozent schneller an Bord geholt werden.
- Angebot einfach einzurichtender und anpassbarer Regeln, die an hunderten Variablen ausgerichtet werden können, darunter Kunden, Region und Abteilung.

Panorama 2.0
- Ein Update des Panorama-Interfaces ermöglicht direktes Handeln aus der grafischen Übersicht heraus. Das ermöglicht es, Fehler schneller zu beheben und verbessert die IT-Kontrolle - direkt in der Netzwerk-Topologie.
- Detaillierte Dashboards bieten Administratoren ein intuitives, dynamisches Layout für schnelle Einblicke in Geräte, Applikationen und Abhängigkeiten.
- Leistungsstarke Filter, etwa zu Ort und Applikation, unterstützen Administratoren dabei, Details einzusehen oder einen Überblick über das Netzwerk zu erhalten.
- Mittels neuem HTML5-Rendering greifen Techniker von jedem Smartphone, Tablet, Laptop oder Workstation aus zu.

Live Connect Integration
- Nahtlose Integration mit Kaseya Live Connect bietet Administratoren Remote-Einblicke und ermöglicht es ihnen, Server sowie Workstations per Fernzugriff zu verwalten, sofern Kaseya-Agenten installiert sind. Anwender erhalten somit mehr Informationen über Systeme und den Status von Kontrolldiensten, ohne Traverse verlassen zu müssen.
- Mit der branchenweit schnellsten Remote-Control-Verbindung können Administratoren Probleme mit Netzwerkapplikationen schneller und einfacher beheben.
- Die Gesamtfunktionen der Kaseya IT Complete-Lösung bieten umfassende Einblicke in die IT und ermöglichen effiziente Prozessabläufe mit einer zentral verwalteten IT-Plattform.

Die neue Version von Traverse wird in Q3 verfügbar sein. Mehr über Kaseya Traverse: www.kaseya.com/products/traverse

Bildquelle: @Kaseya

Pressekontakt:

HBI PR&MarCom GmbH
Martin Stummer
Stefan-George-Ring 2 81929 München
+49 (0)89 99 38 87 -34
martin_stummer@hbi.de
www.hbi.de

Firmenportrait:

Kaseya ist der führende Anbieter von umfassenden IT-Management-Lösungen für Managed Service Provider sowie mittelständische Unternehmen. Dank seiner offenen Plattform und dem kundenfokussierten Ansatz stellt Kaseya branchenführende Technologien bereit. Kaseya ermöglicht es Unternehmen, ihre IT effizient zu verwalten und zu sichern. Die Lösungen werden als Cloud-Lösung und als On-Premise Software angeboten. Kaseya Lösungen erlauben es Unternehmen, ihre gesamte IT zentral zu steuern, Niederlassungen und verteilte Umgebungen per Fernzugriff einfach zu verwalten und IT-Management-Funktionen zu automatisieren. Die Lösungen von Kaseya verwalten weltweit mehr als zehn Millionen Endgeräte. Kaseya ist ein privat geführtes Unternehmen mit Hauptsitz in Dublin, Irland, das in mehr als 20 Ländern vertreten ist. Weitere Informationen sind auf der Homepage zu finden: http://www.kaseya.com.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.