Stefan Zahm ist neuer Geschäftsführer der KESSEL Schweiz AG

Veröffentlicht von: KESSEL AG
Veröffentlicht am: 09.08.2017 10:24
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


(Presseportal openBroadcast) - Ausbau der Marktposition in der Schweiz unter neuer Führung

Am 1. Juni 2017 hat Stefan Zahm seine Arbeit als neuer Geschäftsführer der KESSEL Schweiz AG aufgenommen. Die Schweizer Niederlassung des deutschen Entwässerungsspezialisten ist bereits seit 2014 als eigene Aktiengesellschaft im Nachbarland aktiv. Zahm übernimmt die operative Leitung der Gesellschaft und führt zusammen mit dem gesamten Verkaufs- und Serviceteam die Geschäfte. Dabei hat er sich für seine neue Tätigkeit ambitionierte Ziele gesetzt. "Gemeinsam wollen wir die Bekanntheit des Unternehmens KESSEL sowie des Produktesortiments steigern und dadurch unsere Marktposition in der Schweiz ausbauen", erklärt der neue Geschäftsführer der KESSEL Schweiz AG.

Vielfältige Branchenerfahrung
Der eidg. Dipl. Verkaufsleiter ist seit mehr als 25 Jahren in der Heizungs-, Lüftungs-, Klima- und Sanitärbranche (HLKS) tätig und verfügt über jahrzehntelange Erfahrung als Verkaufs- und Kundendienstleiter in den Bereichen Gebäudeautomation, Wärmeerzeugung und HLKS. "Die hochwertigen Produkte, das damit verbundene riesige Marktpotential, der tolle Teamspirit sowie die familiäre Firmenkultur bei KESSEL haben mich vollends überzeugt. Ich freue mich auf die kommenden spannenden Aufgaben als Geschäftsführer der KESSEL Schweiz AG", begründet Zahm seine Entscheidung für diese neue berufliche Herausforderung.

Bildquelle: KESSEL AG

Pressekontakt:

Heinrich GmbH
Nike Overhoff
Gerolfinger Str. 106 85049 Ingolstadt
0841 99 33 940
nike.overhoff@heinrich-kommunikation.de
http://www.heinrich-kommunikation.de

Firmenportrait:

Die KESSEL AG ist deutschlandweiter Marktführer in
der Entwässerungstechnik. Das 1963 gegründete Unter-nehmen hat den Werkstoff Kunststoff in der Entwässerungstechnik etabliert. Heute ist die KESSEL AG ein international agierender Premiumanbieter mit rund 520 Mitarbeitern. Vom Ableiten des Abwassers über dessen Reinigung bis zum Schutz vor Rückstau eines Gebäudes umfasst das Produktspektrum ganzheitliche Systemlösungen für die Entwässerungstechnik.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.