Die Tripada® Pilatestrainer Ausbildung

Veröffentlicht von: Ausbildung Yogalehrer
Veröffentlicht am: 09.08.2017 11:53
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - Die Tripada® Pilates Trainer Ausbildung in der Tripada Akademie für Gesundheit und Yoga® in Wuppertal besteht aus insgesamt 5 Modulen. Da die Module auch einzeln gebucht werden können, ist hier für jeden Pilates Interessierten etwas dabei. Egal ob sie einen entsprechenden Grundberuf aus dem Gesundheits- oder Sportbereich haben und die Kassenzulassung nach § 20 SGB V anstreben, oder Pilates Sie einfach nur persönlich interessiert und Sie die Ausbildung Pilates Trainer "Basis" machen möchten, die aus den ersten beiden Basismodulen besteht, um einfach tiefer in die Materie einzutauchen. Sie sind bereits Pilatestrainer und möchten Ihre Kenntnisse im Rahmen einer Fortbildung erweitern? Dann interessieren Sie sich vielleicht für die Zusatzmodule "Pilates mit Kleingeräten" und "Pilates für Ältere". Oder Sie haben mal eine Pilates Trainer Ausbildung gemacht, aber es fehlt Ihnen an der nötigen Praxis und Erfahrung eine eigene Kursstunde zu planen? Dann haben wir das Zusatzmodul "Pilates Kurse selbstständig planen". Für unsere Tripada® Ausbildung zum Pilates Trainer sind also keine besonderen Teilnahmevoraussetzungen erforderlich. Es kommt nur darauf an, welche Ausbildung am besten zu Ihren Bedürfnissen passt.

Modularer Aufbau der Tripada® Pilates Trainer Ausbildung

Die ersten beiden Seminare bilden die Pilatestrainer Grundausbildung. Hier werden die Pilates Prinzipien und die Basis - Mattenübungen vermittelt und vertieft, sowie Variationen für Anfänger und Fortgeschrittene. Die erfahrene Ausbildungsleitung Gabriele Möbius vermittelt die entsprechende Methodik und Didaktik allgemeiner und pilatesspezifischer Unterrichtsprinzipien. Aus über 30 Jahren eigener Kursleitererfahrung im Pilatesunterricht gibt sie hier wertvolle Tipps aus dem praktischen Unterricht.

In Seminar 3 werden die Pilatesübungen mit Kleingeräten kombiniert, wodurch eine größere Abwechslung in den Unterricht gebracht werden kann und einzelne Übungen werden mit den verschiedenen Geräten intensiviert. Zum Einsatz kommen Bälle in verschiedenen Größen, elastische Therapiebänder, Pilatesrollen, sowie Handtrainer. Dieses Modul ist auch als Zusatzqualifikation für Pilatestrainer oder einfach nur für Interessierte separat buchbar und schließt mit einem eigenen Zertifikat ab.

In Seminar 4 wird das Thema "Pilates mit Älteren" ausführlich behandelt. Die Dozentin hat speziell im Seniorensportbereich sehr viel Unterrichtserfahrung und weiß, worauf es bei den Do´s and Dont´s im Umgang mit Älteren ankommt, welche Krankheitsbilder häufig vorkommen und wie man entsprechend auf solche Teilnehmer eingeht und verschiedene Pilatesübungen entsprechend anpasst und reduziert. Auch dieses Seminar schließt mit einem separaten Zertifikat ab und dient als Modul der kompletten Tripada ® Ausbildung Pilates Trainer Expert oder als wertvolle Zusatzqualifikation für alle Pilatestrainer, die Pilates für Senioren anbieten möchten.

Fachkräfte mit einer staatlich anerkannten Ausbildung als Gymnastiklehrer, Sportlehrer oder Physiotherapeuten bekommen mit der kompletten Ausbildung Pilates Trainer über 5 Module die Qualifikation, die den geforderten Ausbildungsstandards der gesetzlichen Krankenkassen entspricht. Während der Ausbildung werden Sie auf das Tripada® Pilates Konzept geschult, welches bei der Zentralen Prüfstelle Prävention zentral zertifiziert ist. Wenn Sie im Anschluss an die Ausbildung als lizenzierter Tripada® Pilatestrainer tätig sein wollen, führen wir die Zertifizierung bei der ZPP für Sie durch. Sie brauchen dann kein eigenes kompliziertes Pilateskonzept für die Anerkennung zu entwickeln. Mehr Informationen erhalten Sie auf der Webseite https://www.tripada.de/pilates-trainer-ausbildung-html.

Pressekontakt:

Inhaber: Hans Deutzmann
Hofaue 63
42103 Wuppertal
Fon: +49(202) 979854 0 *
Fax: +49(202) 979854 1
Email: info@tripada.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.