bmi regional fliegt ab Oktober 2017 von Rostock-Laage nach Stuttgart

Veröffentlicht von: bmi regional
Veröffentlicht am: 14.08.2017 17:32
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - Route wird 6 x wöchentlich bedient

München / East Midlands Airport, 14. August 2017 - bmi regional erweitert ihr Streckennetz um die Verbindung von Rostock nach Stuttgart. Mit Beginn des Winterflugplans bietet die Fluggesellschaft sechs wöchentliche Flüge außer samstags an. Nach München - Rostock und München - Saarbrücken ist diese neue Strecke nun die dritte innerdeutsche Verbindung die bmi regional anbietet.








Flugplan Rostock nach Stuttgart
1234515:50 - 17:15
7 14:50 - 16:15

Flugplan Stuttgart nach Rostock
1234517:45 - 19:05
7 16:45 - 18:15

Flüge können ab 22 August 2017 ab EUR 89 für den einfachen Flug von Rostock nach Stuttgart inkl. Steuern und Servicegebühren gebucht werden. Im Preis enthalten sind 23 kg Freigepäck plus 12 kg Handgepäck, kostenlose Snacks und Drinks an Bord, 30 Minuten Quick Check-In und zugeordnete 2:1 Lederbestuhlung an Bord der modernen Embraer Flotte. Der Preis versteht sich pro Person und ist nach Verfügbarkeit zu buchen über: www.flybmi.com.

Jochen Schnadt, CCO von bmi regional sagt: "Nach unserem erfreulichen Einstand in Rostock und Mecklenburg Vorpommern letztes Jahr, der es uns erlaubt hat, schon mit der diesjährigen Sommersaison unsere Frequenzen zwischen Rostock und München zu verdoppeln und somit eine zweimal tägliche Verbindung anzubieten, freuen wir uns nun sehr, unser Angebot ab Rostock und MV weiter mit dieser neuen täglichen Verbindung nach Stuttgart auszubauen. Wir sehen unsere Zusammenarbeit mit dem Flughafen Rostock, Rostock Business und vielen anderen in MV als sehr positiv an und sind sehr über die positive Resonanz für das bmi regional Produkt in diesem Markt, erfreut."

Dörthe Hausmann, Geschäftsführerin des Flughafens dazu:" Eine differenzierte Betrachtung der Reisesegmente und die im April diesen Jahres durchgeführte Unternehmensumfrage ist Grundlage für die Entscheidung, mit Stuttgart bereits in diesem Jahr eine weitere Strecke im Geschäftsreisesegment zu etablieren. Die positive Entwicklung der München-Flüge zeigt, dass das Potential in Rostock vorhanden ist und ermöglicht es, mit der Fluggesellschaft bmi regional Stuttgart besser anzubinden. Durch die Umstellung auf tägliche Flüge wird diese wichtige innerdeutsche Verbindung deutlich attraktiver für Reisende. Wir freuen uns über die strategische Partnerschaft mit bmi regional, die wir gemeinsam weiter mit Leben füllen wollen."

Pressekontakt:

rehm pr
silke warnke-rehm
Am Emplkeller 34 85435 Erding
081229587633
swr@rehm-pr.de
www.rehm-pr.de

Firmenportrait:

Über bmi regional:
bmi regional verfügt über eine reine Jet-Flotte mit insgesamt 20 Flugzeugen: 16 der Typen Embraer 145 und 4 ERJ 135. Aktuell führt die Airline mehr als 400 Linienflüge pro Woche zu 37 Zielen in 11 europäischen Ländern durch und beschäftigt über 400 Mitarbeiter. bmi wurde nach 2015 auch im September 2016 erneut mit dem Munich Exchange Award ausgezeichnet. Das Streckennetz des Carriers inkludiert Oslo und Stavanger in Norwegen, Brüssel in Belgien, Esbjerg in Dänemark, Bremen, Rostock, Frankfurt, Hamburg, Düsseldorf, München und Nürnberg, Saarbrücken und Stuttgart in Deutschland, Mailand Bergamo und Mailand Malpensa in Italien, Graz in Österreich, Paris und Toulouse in Frankreich, Brünn in Tschechien; Rotterdam in den Niederlanden; Lublin in Polen; Norrköping, Karlstad, Jonköping und Göteborg in Schweden sowie Aberdeen, Birmingham, Bristol, Derry, East Midlands, Newcastle, Norwich, London Stansted und Southampton in Großbritannien.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.