Vorschau Mais EURALIS

Veröffentlicht von: EURALIS Saaten GmbH
Veröffentlicht am: 21.08.2017 11:40
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) - Save the date! EURALIS

Vorschau Mais & Save the date! EURALIS
Norderstedt, 21.8.2017
https://www.euralis.de/veranstaltungen/ (https://www.euralis.de/veranstaltungen/)

Veranstaltungen sind eine der effektivsten Möglichkeit, um direkten Kontakt aufzubauen. Der persönliche Austausch mit dem Handel und den Endkunden sind für Unternehmen die Grundlage für langjährige Geschäftsbeziehungen. Für Besucher und Kunden sind diese Veranstaltungen immer eine gute Gelegenheit, das Sortiment auf dem Feld anzusehen und das Sorten-Portfolio des Unternehmens kennen zu lernen. Im persönlichen Kontakt erfahren sie im Gespräch Neuigkeiten und bekommen Erfahrungswerte rund um die EURALIS-Produkte vermittelt. Die Möglichkeit, direkte Fragen zu stellen und Expertenantworten und Praxis-Tipps zu erhalten ist, auf diesen Veranstaltungen ein absoluter Mehrwert für alle. Dabei wird schnell klar, dass im persönlichen Gespräch ganz andere Inhalte möglich sind, als die auch online zur Verfügung stehenden Praxis-Tipps und Anbauempfehlungen auf der Internetseite.
Für diesen Austausch und das persönliche Kennenlernen sind Veranstaltungen ganz unterschiedlicher Art im Terminplan vorgemerkt. Zum einen sind es die zahlreichen regionsbezogenen Feldtage, die eine Ansicht der Sorten in der jeweiligen Region direkt auf dem Feld ermöglichen.
Zum anderen stehen traditionelle Veranstaltungen wie zum Beispiel das Karpfhamer Fest auf dem Programm, das zeitgleich mit der Rottal Schau stattfindet. Dieses Event ist angeknüpft an das niederbayerische Volksfest mit uralter Tradition in Bad Griesbach im Rottal. Der EURALIS-Stand auf dem Karpfhamer Fest ist ebenfalls schon traditionell einer von 500 Ausstellern auf einer der bedeutendsten landwirtschaftlichen Ausstellungen im süddeutschen Raum. Im Jahr 2016 haben rund 400.000 Besucher auf dem Gelände die Aussteller aus dem gesamten Bundesgebiet und dem benachbarten Ausland besucht.

Ein besonderer Feldtag erwartet Sie am 14. September in 27801 Neerstedt in Niedersachsen. Gemeinsam werden die Unternehmen EURALIS, CLAAS, VÄDERSTADT und GSagri aktiv sein. Live und unter Flutlicht wird EURALIS neueste Maissorten präsentieren, GSagri eine Bodenstrukturanalyse durchführen, CLAAS Traktoren und Erntetechnik mit Jaguar Feldhäcksler und CARGOS Kombiwagen und VÄDERSTADT Anbautechnik im Einsatz präsentieren. Herzlich willkommen zum Flutlichtfeldtag. https://www.euralis.de/veranstaltungen/flutlichtfeldabend-2017/ (https://www.euralis.de/veranstaltungen/flutlichtfeldabend-2017/)
Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf einer unserer zahlreichen Veranstaltungen und heißen Sie schon jetzt willkommen. Nutzen Sie doch den einen oder anderen Termin, um mit Ihren Freunden und Nachbarn vorbei zu schauen.
Alle Termine für Sie hier
Kontakt
EURALIS Saaten GmbH
Gesa Sophia Christiansen, Presse-/Öffentlichkeitsarbeit Zentraleuropa
Oststraße 122, 22844 Norderstedt
Tel: 040 60 88 77 54, Fax: 040 60 88 77 34
Mobil: 0151 27 65 17 84
E-Mail: gesa.christiansen@euralis.de
Bitte beachten: Sämtliches zur Verfügung gestellte Bildmaterial darf nur mit der ausdrücklichen Quellenangabe "EURALIS Saaten GmbH" abgedruckt werden.

Pressekontakt:

EURALIS Saaten GmbH
Gesa Christiansen
Oststrasse 122 22844 Norderstedt
040 60887754
gesa.christiansen@euralis.de
http://www.euralis.de/

Firmenportrait:

EURALIS Saaten GmbH
EURALIS Saaten ist die deutsche Niederlassung der EURALIS Semences S.A.S., das Saatgutunternehmen der französischen Groupe EURALIS und züchtet, prüft und vertreibt Sorten von Mais, Raps, Sonnenblumen, Soja und Sorghum in Zentraleuropa. Es werden jährlich 13 % des Umsatzes in die Züchtung investiert. In Europa hat EURALIS zehn Zuchtstationen, davon drei in Deutschland, mit insgesamt 500.000 Versuchsparzellen.
Weitere Informationen unter www.euralis.de.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.