Reolink erstmals auf der IFA 2017: Sicherheit für Jeden

Veröffentlicht von: Reolink Digital Technology Co., Ltd.
Veröffentlicht am: 23.08.2017 13:16
Rubrik: Industrie & Handwerk


(Presseportal openBroadcast) -

23.08.2017, Hong Kong. Reolink Digital Technology Co., Ltd. - einer der innovativen Anbieter der smarten Überwachungskameras, ist von 3. bis 6. September zum ersten Mal auf der IFA 2017 in Berlin vertreten. Am Stand 108 in Halle S 7.2 haben Interessenten die Chance, die Reolink Star-Produkte sowie Neuheiten kennen zu lernen und mit dem Reolink Team ein persönliches Gespräch zu führen.

Reolink, Spezialist der Sicherheitslösungen fürs Zuhause und Geschäft, wurde im Jahr 2009 gegründet. Seitdem ist die Innovation in der Firmenkultur eingewurzelt. Jetzt verfügt das Technologieunternehmen ein 45-köpfiges innovatives R&D-Team, das sich dafür engagiert, mit seinem Fachwissen und der fortschrittlichen Technologie ständig smarte Neuheiten zu entwickeln. Reolink bemüht sich, den Kunden professionelle Sicherheitsprodukte zu bieten, die sich allerdings einfach bedienen lassen. Die Sicherheit für Jeden und Zufriedenheit des Kunden liegt dem Unternehmen im Fokus. Bis jetzt sind die Reolink Produkte in mehr als 200 Ländern und Regionen erhältlich und über 2.000.000 Benutzer weltweit haben sich für Reolink entschieden.

Anlässlich diesjähriger IFA ist Reolink in der Lage, seine intelligenten Überwachungskameras dem deutschen Publikum zu präsentieren. Das Highlight der Präsentation ist Reolink Argus, die weltweit erste 100% kabellose batteriebetriebene Überwachungskamera mit 1080p-Auflösung. Ohne Verkabelung lässt sich Argus überall flexibel anbringen und in jede Richtung drehen - im Baby-Zimmer, unter dem Vordach, gerade oder auf dem Kopf stehend usw. Aufgrund der fortgeschrittenen Energiespar-Technologie ist es der batteriebetriebenen Kamera möglich, im Standby-Modus bis zu 180 Tage zu arbeiten. Dank der IP-Schutzklasse 65 ist diese wetterfeste Überwachungskamera im Innen- und Außenbereich zu installieren. Mit dem eingebauten Mikrofon und Lautsprecher steht die Gegensprechfunktion zur Verfügung. Eine Nachtsichtfähigkeit bis zu 10 Metern ermöglicht den Schutz auch im Dunkeln. 130° Weitwinkel und ein hochsensibler PIR-Bewegungssensor lösen fast keine Fehlalarme aus. Die intelligente Argus Kamera lässt sich durch die Reolink App mit dem iOS- und Android-Smartphone verbinden, was Fernzugriff ermöglicht. Einen Voreindruck gibt das TVC-Video: https://www.youtube.com/watch?v=Evem-c_ESFc

Darüber hinaus wird Reolink die Überwachungskameras wie Reolink Keen, C2 sowie weitere Neuheiten zum ersten Mal auf der IFA vorstellen: die Pro-Version von Argus, die mit wiederaufladbaren Akkus ausgestattet ist, und die 5MP PoE-Kameras. Die Messebesucher können sich am Stand 108 in Halle S 7.2 mehr über Reolink informieren.

Mehr Informationen über die Reolink intelligenten Sicherheitslösungen: https://reolink.com/

Pressekontakt:

PR Manager
Valentina DUAN
Legend Tower, 7 Shing Yip Street, Kwun Tong, Kowloon B5-2,29/F 999077 Hong Kong
852-30696581
valentina@reolink.com
https://reolink.com/

Firmenportrait:

Die Firma Reolink Digital Technology Co., Ltd. mit Sitz in Hong Kong wurde im Jahr 2009 gegründet und hat sich auf die Entwicklung und Herstellung von Sicherheitsprodukten und Kameralösungen spezialisiert. Reolink ist ein international agierendes Unternehmen, das Privatkunden und Unternehmen qualitativ hochwertige Produkte sowie intelligente Lösungen für mehr Sicherheit bietet. Getreu dem Motto "Be Prepared, Be Reolink" entwickelt das Unternehmen seine Produkte stetig weiter, um das Zuhause und den Arbeitsplatz seiner Anwender smarter und sicherer zu machen. Reolink ist bereits in über 200 Ländern und Regionen vertreten und bedient weltweit mehr als 2.000.000 Kunden mit seinen Sicherheitsprodukten.
Für weitere Informationen: https://reolink.com/

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.