Reputationsmanagement und SEO in Köln

Veröffentlicht von: PrimSEO GbR
Veröffentlicht am: 24.08.2017 13:16
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - Die Medienstadt Köln ist Vorreiter in Sachen Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Online Reputation Management (ORM)

KÖLN. Köln ist Medienstadt, Kreativhochburg, Messestadt. Hier hat die digitale Revolution früher Platz gegriffen als anderswo. Für die Brüder Dr. Thomas und Andreas Bippes aus Baden-Baden ist Köln eine Stadt, in der sie selbst sehr präsent sind. Hier besuchen wir mit eigenem Stand Messen wie die IDS, hier "netzwerken" wir auf Veranstaltungen und Kongressen und treffen uns mit unseren Kunden", so Dr. Thomas Bippes, Geschäftsführer der Agentur PrimSEO, eine deutschlandweit führende Agentur auf dem Gebiet Reputationsmanagement (https://www.primseo.de/). Thomas Bippes, der vor einigen Jahren im Bonner Verteidigungsministerium auf der Hardthöhe gearbeitet hat, kennt die Stadt Köln am Rhein von zahlreichen Besuchen.

PrimSEO - führende Agentur auf dem Gebiet Reputationsmanagement

Die vielen wissenschaftlichen Institutionen, die große Universität, Hochschulen, Medienbetriebe, das junge und frische Umfeld, der freundliche und unkomplizierte Menschenschlag in der Millionenstadt Köln am Rhein - all das war und ist Nährboden einer schnell voranschreitenden Digitalisierung. "Kein Wunder also, dass Dienstleistungen wie Suchmaschinenoptimierung (https://youtu.be/KRjqeCfBWs8) (SEO) und Reputationsmanagement (ORM) in der Metropolregion Köln / Bonn besonders stark nachgefragt werden. Immer mehr reagieren Unternehmer auf den Trend, dass erfahrungsgemäß und Umfragen zufolge etwa 90 Prozent der Suchmaschinen-User ganz gezielt nach Bewertungen, Produktinformationen (https://www.primseo.de/reputationsmanagement/reputationsmanagement-und-seo-in-koeln), Referenzen, Personen suchen. Im Prozess der Kaufentscheidung konsumieren die potentiellen Käufer viele Informationen ganz unterschiedlicher Quellen. Sie wollen sich ein möglichst objektives Bild über eine Person, über ein Unternehmen, über ein Produkt oder eine Dienstleistung machen.

Schlechte Inhalte stören den Verkaufsprozess

Tauchen bei dieser Suche schlechte Inhalte auf - also schlechte Bewertungen, böse Kommentare über eine Person oder eine Unternehmung, dann drohen die zarten Bande zwischen Käufer und Verkäufer sehr schnell zu zerreißen. "Wichtig ist, dass man eigene Inhalte setzt, sein Wunsch-Profil so ausgestaltet, dass die eigenen Inhalte die Suche bei Google & Co. dominieren. Das bedeutet ganz konkret, wenn jemand einen Produktnamen in Verbindung mit dem Suchbegriff "Test", "Bewertung" oder "Erfahrung" googelt, dass dann selbst gesetzte Inhalte erscheinen und keine fremden Bewertungsportale oder Webseiten wie Foren oder Blogs. Hier trennt sich bei den SEO-Experten schnell die Spreu vom Weizen. Reputationsmanagement ist Suchmaschinenoptimierung (SEO) auf höchstem Niveau", so PrimSEO-Geschäftsführer Andreas Bippes.

Bildquelle: © alexmillos ? Fotolia.com

Pressekontakt:

PrimSEO GbR
Andreas Bippes
Breisgaustraße 25 76532 Baden-Baden
07221 / 217460 2
presse@primseo.de
http://www.primseo.de

Firmenportrait:

PrimSEO - Online Profilmarketing und Online Medizinmarketing. PrimSEO setzt auf Content Marketing durch Online Pressemitteilungen. Die Zukunft der Suchmaschinenoptimierung (SEO) liegt im inhaltlichen Bereich. Nur wer hochwertige und einzigartige Inhalte zu bieten hat, wird auch in Zukunft eine Rolle in der organischen Suche bei Google & Co. spielen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.