Suchmaschinenoptimierung: Bessere Sichtbarkeit mit Deep Links

Veröffentlicht von: PrimSEO GbR
Veröffentlicht am: 30.08.2017 14:16
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - SEO-Technik - wer die Linkstruktur sauber plant, kann die User Experience positiv beeinflussen

BADEN-BADEN / STUTTGART / KARLSRUHE. Für Andreas Bippes, geschäftsführender Gesellschafter der Agentur PrimSEO ist die Linkstruktur einer Webseite tragende Säule der Suchmaschinenoptimierung (https://www.primseo.de/suchmaschinenoptimierung-seo). "Wer die Linkstruktur sauber plant, kann die User Experience (https://www.primseo.de/seo-suchmaschinenoptimierung/suchmaschinenoptimierung-bessere-sichtbarkeit-mit-deep-links) positiv beeinflussen", meint der SEO-Experte aus Baden-Baden bei Karlsruhe. Die Agentur Primseo hat sich insbesondere auf Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Reputationsmanagement (https://www.primseo.de/reputationsmanagement) (ORM) spezialisiert. "Deep Links spielen dabei eine ganz wesentliche Rolle. Schon der Begriff zeigt auf, wohin der Weg gehen muss- in die Tiefe. Eine Seite, die sich gut erschließt, können auch die Suchmaschinen Bots gut crawlen. Unterseiten, die mit einander verlinkt werden, Links, die anstatt auf die Startseite auf eine Seite verweisen, die gleichrangig ist. Beispielsweise in einem Blog, wo am Ende eines Artikels auf weitere Artikel verwiesen wird. Es muss immer einen Sinn ergeben. Nur dann haben Deeplinks positive Effekte auf die User Experience", meint Andreas Bippes.

Deeplinks: Seite, die sich gut erschließt, können auch Google Bots gut crawlen

Letztlich können Deeplinks sehr effektiv dabei helfen, den User auf der Seite zu halten, damit er immer weitere Informationen konsumiert und immer tiefer in die Webseite eintaucht. Die Verweildauer steigt, immer mehr Seiten werden aufgerufen. Google erkennt das ernsthafte Interesse des Users. Marktführer Google hat immer wieder darauf hingewiesen, dass sich die User Experience auf das Ranking einer Webseite auswirkt. Tolle Inhalte sind der Grundstock dieser Strategie. Wichtig ist zudem der Ankertext und alle weiteren Informationen, die den User motivieren sollen, weiterzuklicken. Die Kettenreaktion wird erst dann unterbrochen, wenn Inhalte dargeboten werden, die den User nicht mehr interessieren oder wenn das Zeitlimit, das sich der User selbst gegeben hat, erreicht ist. In diesem Sinne handelt es sich bei Deeplinks um Orientierungshilfen und Wegweiser. Ein Deeplink erzeugt Erwartungen, die unbedingt erfüllt werden sollten", meint Andreas Bippes von PrimSEO.

Bildquelle: © vege ? Fotolia.com

Pressekontakt:

PrimSEO GbR
Andreas Bippes
Breisgaustraße 25 76532 Baden-Baden
07221 / 217460 2
presse@primseo.de
http://www.primseo.de

Firmenportrait:

PrimSEO - Online Profilmarketing und Online Medizinmarketing. PrimSEO setzt auf Content Marketing durch Online Pressemitteilungen. Die Zukunft der Suchmaschinenoptimierung (SEO) liegt im inhaltlichen Bereich. Nur wer hochwertige und einzigartige Inhalte zu bieten hat, wird auch in Zukunft eine Rolle in der organischen Suche bei Google & Co. spielen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.