Innovative Antworten auf brennende Fragen: GABAL Verlag bringt Autoren, Bücher und Menschen zusammen

Veröffentlicht von: GABAL Verlag GmbH
Veröffentlicht am: 31.08.2017 13:24
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Mit den "GABAL-Speaker-Abenden" und dem neuen "GABAL Forum" fördert der Verlag deutschlandweit den fachlichen Austausch zu aktuellen Trends und Themen

(Offenbach) Der GABAL Verlag erweitert in diesem Jahr sein Veranstaltungsrepertoire: Nachdem sich die "GABAL-Speaker-Abende" bereits erfolgreich etabliert haben, startet der Verlag am 5. Oktober mit einem ganz neuen Format: Das "GABAL-Forum" am Brandenburger Tor ist eine Plattform für Referenten, die für aktuelle Trends stehen und sich mit ihren Titeln den entscheidenden Fragen unserer Zeit widmen. Damit präsentiert sich GABAL einmal mehr als ein Verlag, der näher und persönlicher ist - ein Verlag zum Anfassen.

Die GABAL-Speaker-Abende gibt es bereits seit 2015, sie wurden aufgrund der großen Resonanz sukzessive auf weitere Standorte ausgedehnt. Im wahrsten Sinne "flankiert" werden die Vorträge von Mitgliedshäusern des Projektes "Top 250 Germany - Die besten Tagungshotels in Deutschland". In diesem Jahr hat der Verlag zu insgesamt sieben Veranstaltungen geladen - drei davon stehen im Herbst noch aus. Je zwei GABAL-Top-Autoren tragen in kurzweiligen, inhaltsreichen Vorträgen erlebenswerte Impulse für den beruflichen und privaten Erfolg vor - 2017 sind unter anderem die Bestsellerautoren Sylvia Löhken ("Intros und Extros"), Markus Väth ("Arbeit - Die schönste Nebensache der Welt") und Dr. Marco von Münchhausen ("Konzentration") mit dabei. Umrahmt wird das Veranstaltungsformat von einem netten Ambiente mit Networking-Imbiss und Vorstellung der Hotels. Damit bietet das Event optimale Voraussetzungen, um bei informellen Gesprächen in lockerer Atmosphäre Kontakte mit Gästen aus der Businesswelt - wie Tagungsentscheidern, Weiterbildungsverantwortlichen, Trainern - zu knüpfen und zu vertiefen.

Im Herbst kommt das "GABAL-Forum" als neues Format hinzu. Am Brandenburger Tor wird es zwei Pilot-Veranstaltungen geben. Partner ist die AXICA Event-Location am Pariser Platz. Ziel des GABAL-Forums ist es, Menschen zusammenzubringen und den fachlichen Austausch zu aktuellen Themen aus den Bereichen Business, Erfolg und Leben zu fördern. Das Forum richtet sich vor allem an Unternehmer, Personaler und Führungskräfte, die sich mit Veränderungen auseinandersetzen müssen, an Trends interessiert sind und die Zukunft aktiv gestalten wollen. GABAL-Verleger Andre Jünger: "Ich bin überzeugt, dass die Vorträge von Zukunftsdenker und Unternehmensphilosoph Bernhard von Mutius ("Disruptive Thinking") am 5. Oktober sowie von Entrepreneur Carsten K. Rath ("Ohne Freiheit ist Führung nur ein F-Wort") am 10. November einen mehr als gelungenen Auftakt bilden. Beide leisten mit ihren Büchern einen wichtigen Beitrag zu aktuellen Debatten über brennende wirtschaftliche, gesellschaftliche und führungskulturelle Themen unserer Zeit."

Weitere Informationen zu den GABAL-Speaker-Abenden, dem GABAL-Forum und dem Informationsangebot des GABAL Verlags finden Sie auf www.gabal-verlag.de

Pressekontakt:

PS:PR Agentur für Public Relations GmbH
Laura Krüppel
Grimmelshausenstr. 25 50996 Köln
+49 221 778898-0
office@pspr.de
http://www.pspr.de

Firmenportrait:

Der GABAL Verlag gehört als zukunftsorientierter Wirtschaftsverlag zu den wichtigsten Anbietern von Büchern und Medien rund um die berufliche und private Aus- und Weiterbildung. Sein entschiedenes Ziel ist die leicht verständliche Vermittlung von Bildungsinhalten auf hohem Niveau. Mit renommierten Autoren und einem vielseitigen Programm setzt der Verlag Trends, reagiert auf aktuelle Veränderungen und Anforderungen in Wirtschaft, Beruf und Gesellschaft und stellt immer wieder unter Beweis, dass Wirtschaft alles ist, nur nicht langweilig. Von Büchern über Hörbücher und CD-ROMs bis hin zu Computer Based Trainings und Internet-Workshops - der GABAL Verlag bietet eine einzigartige Medienvielfalt, zugeschnitten auf die verschiedenen Bedürfnisse und Ansprüche seiner Kunden.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.