Prof. Dr. Gessmann publiziert Prof. Dr. Arist von Schlippe

Veröffentlicht von: ICCPP (Internationales Zentrum für Klinische Psychologie und Psychotherapie)
Veröffentlicht am: 01.09.2017 00:48
Rubrik: Weiterbildung & Schulungen


(Presseportal openBroadcast) - Prof. Dr. Hans-Werner Gessmann publiziert das Standardwerk zur Systemischen Familientherapie

Die systemische Therapie und Beratung hat in den letzten zwanzig Jahren keine grundlegenden Paradigmenwechsel erlebt, aber zahlreiche Innovationen in der Methodik und in den Settings. Sie hat sich in neuen Arbeitsfeldern erprobt, neue Vorgehensweisen für neue Probleme entwickelt, sich mit der Grundlagenforschung und anderen Therapie- und Beratungsansätzen auseinandergesetzt. Neben den historischen, theoretischen und praxisbezogenen Basics greifen die Autoren diese Entwicklungen auf: Familie, Organisation und Netzwerk werden als soziale Systeme verglichen und systemische Settings von der (Psycho-)Therapie über die Arbeit mit größeren Systemen bis hinzu Coaching, Team- und Organisationsberatung dargestellt.
Das Buch bietet das unentbehrliche Grundlagenwissen für Studierende und Praktiker in Sozialer Arbeit, Pädagogik, Gesundheitswesen und Seelsorge sowie für Personen in Management und Unternehmensberatung.


Die Autoren
Prof. Dr. phil. Arist von Schlippe lehrte viele Jahre Klinische Psychologie an der Universität Osnabrück und hat jetzt den Lehrstuhl für Führung und Dynamik von Familienunternehmen an der Universität Witten/Herdecke inne. Er ist Psychologischer
Psychotherapeut und Lehrtherapeut am IF Weinheim -Institut für Systemische Ausbildung und Entwicklung.

Prof. Dr. rer. soc. Jochen Schweitzer ist Professor für Medizinische Psychologie und Psychotherapie am Universitätsklinikum Heidelberg und leitet dort die Sektion Medizinische Organisationspsychologie. Er ist Psychologischer Psychotherapeut, Kinder- und Jugendlichentherapeut und Lehrtherapeut am Heim Stierlin Institut (hsi).

Prof. Prof h.c. Dr. Hans-Werner Gessmann ist der Direktor des Internationalen Zentrums für Klinische Psychologie und Psychotherapie an der Staatlichen Nekrassow Universität in Kostroma. In den letzten drei Jahren hat er die Übersetzung des Standardwerks Systemische Familientherapie von Arist von Schlippe und Jochen Schweitzer in die russische Sprache realisiert. Es erscheint jetzt für die russischen Fachleute in der Bücherreihe des Internationalen Zentrums für Klinische Psychologie und Psychotherapie an der Nekrassow Universtät.

Pressekontakt:

Episkepsis UG
Benjamin Gessmann
Vivaldistraße 6 86551 Aichach
0171/4936184
presse@episkepsis.de
http://www.episkepsis.de

Firmenportrait:

ICCPP (Internationales Zentrum für Klinische Psychologie und Psychotherapie)
am Pädagogisch-Psycholgischen Institut der Staatlichen Universität Kostroma

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.